Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Westallgäu - Wangen
Dienstag, 23. April 2019

40-Jähriger sticht Bekanntem in Wangen in den Bauch

Richter ordnet Untersuchungshaft an

Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 40-Jährigen, der am Freitagnachmittag von der Polizei vorläufig festgenommen wurde. Der Mann geriet vergangenen Donnerstag gegen 16.00 Uhr in der Bahnhofstraße am dortigen Busbahnhof mit einem 37-jährigen Bekannten in Streit und stach diesem hierbei unvermittelt ein Taschenmesser in den Bauch. Danach ließ er von ihm ab und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der 37-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo nach einer Notoperation sein Zustand stabilisiert werden konnte.

Der Beschuldigte, der sich zwischenzeitlich selber stellte und die Tat einräumte, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt, wo der Haftrichter gegen ihn die Untersuchungshaft anordnete. Im Anschluss wurde er von den Beamten in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. 

 

 

 

 

 


Tags:
messer allgäu polizei gewalt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei untersagt Rechtsrockkonzert in Benningen - Sicherheitsbehörden handeln konsequent
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verhinderte am Samstagabend ein nicht angezeigtes Rechtsrockkonzert. Die Gemeindeverwaltung erließ daraufhin eine ...
Suchaktion in Immenstadt-Stein erfolgreich - Person gefunden und in ärztliche Behandlung übergegeben
Am Samstagmorgen erlangte die Polizei Immenstadt Hinweise über eine hilflose Person im Bereich Stein. Im Rahmen der Ermittlungen verdichteten sich diese, sodass von ...
Gast geht auf Barkeeper in Bad Wörishofen los - Täter entfernt sich vom Tatort
Am Freitagabend ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem ...
Günz schäumt im Bereich Obergünzburg - Wasserwirtschaftsamt wertet Proben aus
Am Freitagnachmittag und Abend gingen bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren vermehrt Anrufe über eine eventuelle Gewässerverunreinigung der Günz ein. Die ...
Suchaktion nach Rentner in Oberstaufen geht gut aus - Feuerwehr findet hilflosen Mann abseits des Weges
Seit den frühen Freitag-Morgenstunden war ein älterer Mann in Oberstaufen, Ortsteil Weißach, vermisst. Trotz intensiver Suchmaßnahmen seitens der ...
Buchloer Jugendliche auf Diebestour - Schüler waren der Polizei bereits bekannt
Am Donnerstag fielen einem Zeugen gegen 21.00 Uhr auf dem Feldweg parallel zur A 96 zwei Jugendliche mit einem Einkaufswagen auf. Als er sie ansprach, ließen sie ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay vs. Tom Broijn
San Francisco
 
Roxette
How Do You Do!
 
Max Mutzke
Welt hinter Glas
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum