Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Neues Fahrzeug der Feuerwehr Urlau
(Bildquelle: Feuerwehr Urlau)
 
Westallgäu - Urlau
Freitag, 7. Juni 2019

Neues Feuerwehr Auto in Urlau

Kosten von nahegelegenem Center Parcs getragen

Vergangene Woche wurde der Löschgruppe Urlau ihr neues Feuerwehrfahrzeug mit einer kleinen Feier übergeben und in Dienst gestellt. Die Kosten für das Fahrzeug werden von Center Parcs getragen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Urlau gibt es dort jetzt ein Einsatzfahrzeug mit Wassertank und Atemschutz. Notwendig wurde die Neuanschaffung, da das Brandschutzkonzept für Center Pars vorsieht ein wassertragendes Fahrzeug in nächster Nähe bereitzuhalten. Dabei werden die Kosten für das neue Fahrzeug von Center Parcs übernommen. Diese Regelung wurde bereits im Brandschutzkonzept festgelegt.

Bei einer kleinen Feier übergaben Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Herlazhofens Ortsvorsteher Alois Peter und Center Parcs Parkleiter Christoph Muth übergaben gemeinsam mit Leutkirchs Feuerwehrkommandant Michael Klotz und seinem Stellvertreter Martin Waizenegger den Schlüssel des neuen Fahrzeugs an die Löschgruppe Urlau mit ihrem Feuerwehrkommandant Norbert Peter. Musikalisch umrahmt wurde die Übergabe durch die Musikkapelle Urlau.

Oberbürgermeister Henle dankte bei der Übergabe den Feuerwehrleuten für ihren großartigen, ehrenamtlichen Einsatz und für die Bereitschaft nun auch mit Atemschutz in den Einsatz zu gehen. Das bedeute auch eine höhere Belastung und mehr Gefahr für die Ehrenämtler. „Ich wünsche uns allen, dass mit der neuen Ausrüstung vielen Menschen geholfen werden kann und alle Mitglieder der Wehr immer wieder gesund und unverletzt von Einsätzen zurückkehren“, so Henle.

Die Kosten des neuen Fahrzeugs belaufen sich auf 185.000 Euro. 52.000 Euro wurde vom Land Baden-Württemberg bezuschusst, 133.000 Euro übernahm Center Parcs.

Die Stadt Leutkirch ist damit erstmals bei der Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs nicht finanziell belastet worden. Mit dem sehr gut ausgestatteten Feuerwehrfahrzeug ergeben sich auch für die Bewohner von Urlau und der umliegenden Ortschaften deutliche Verbesserungen beim Brandschutz und der Hilfeleistung.

Das gut erhaltene bisherige Fahrzeug der Urlauer Wehr wird künftig in Niederhofen eingesetzt. Damit entsteht ein weiterer Nutzen für die Stadt Leutkirch, da das Fahrzeug dort noch viele Jahre gute Dienste leisten kann.

Die offizielle Weihe des Fahrzeugs wird im kommenden Jahr stattfinden.


Tags:
Feuerwehr Neu Einsatzfahrzeug CenterParcs



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Buchenberg - Beginn am 29. November mit der bekannten Glühweinparty
Buchenberger Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 01. Dezember 2019 Es ist wieder soweit und die Buchenberger Vereine, Organisationen und zahlreiche Aussteller werden ...
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
30 Jahre traditionelles Neujahrsschwimmen in Füssen - Wagemutige Allgäuer treiben im Lech ins neue Jahr hinein
Das traditionelle Neujahrsschwimmen in Füssen im Allgäu findet 2020 zum 30. Mal statt. Am 1. Januar steigen bei Anbruch der Dunkelheit wieder bis zu ...
6. Bau- und Energietage in Marktoberdorf - Alle Informationen zum energieeffizienten Bauen und Sanieren
Bei den 6. Bau- und Energietage Ostallgäu im MODEON in Marktoberdorf werden am 16. und 17. November wieder sämtliche Fragen zum Thema energieeffizientes Bauen ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
 
James Blunt
Love Me Better
 
James Cottriall
Givin´Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum