Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Neues Fahrzeug der Feuerwehr Urlau
(Bildquelle: Feuerwehr Urlau)
 
Westallgäu - Urlau
Freitag, 7. Juni 2019

Neues Feuerwehr Auto in Urlau

Kosten von nahegelegenem Center Parcs getragen

Vergangene Woche wurde der Löschgruppe Urlau ihr neues Feuerwehrfahrzeug mit einer kleinen Feier übergeben und in Dienst gestellt. Die Kosten für das Fahrzeug werden von Center Parcs getragen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Urlau gibt es dort jetzt ein Einsatzfahrzeug mit Wassertank und Atemschutz. Notwendig wurde die Neuanschaffung, da das Brandschutzkonzept für Center Pars vorsieht ein wassertragendes Fahrzeug in nächster Nähe bereitzuhalten. Dabei werden die Kosten für das neue Fahrzeug von Center Parcs übernommen. Diese Regelung wurde bereits im Brandschutzkonzept festgelegt.

Bei einer kleinen Feier übergaben Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Herlazhofens Ortsvorsteher Alois Peter und Center Parcs Parkleiter Christoph Muth übergaben gemeinsam mit Leutkirchs Feuerwehrkommandant Michael Klotz und seinem Stellvertreter Martin Waizenegger den Schlüssel des neuen Fahrzeugs an die Löschgruppe Urlau mit ihrem Feuerwehrkommandant Norbert Peter. Musikalisch umrahmt wurde die Übergabe durch die Musikkapelle Urlau.

Oberbürgermeister Henle dankte bei der Übergabe den Feuerwehrleuten für ihren großartigen, ehrenamtlichen Einsatz und für die Bereitschaft nun auch mit Atemschutz in den Einsatz zu gehen. Das bedeute auch eine höhere Belastung und mehr Gefahr für die Ehrenämtler. „Ich wünsche uns allen, dass mit der neuen Ausrüstung vielen Menschen geholfen werden kann und alle Mitglieder der Wehr immer wieder gesund und unverletzt von Einsätzen zurückkehren“, so Henle.

Die Kosten des neuen Fahrzeugs belaufen sich auf 185.000 Euro. 52.000 Euro wurde vom Land Baden-Württemberg bezuschusst, 133.000 Euro übernahm Center Parcs.

Die Stadt Leutkirch ist damit erstmals bei der Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs nicht finanziell belastet worden. Mit dem sehr gut ausgestatteten Feuerwehrfahrzeug ergeben sich auch für die Bewohner von Urlau und der umliegenden Ortschaften deutliche Verbesserungen beim Brandschutz und der Hilfeleistung.

Das gut erhaltene bisherige Fahrzeug der Urlauer Wehr wird künftig in Niederhofen eingesetzt. Damit entsteht ein weiterer Nutzen für die Stadt Leutkirch, da das Fahrzeug dort noch viele Jahre gute Dienste leisten kann.

Die offizielle Weihe des Fahrzeugs wird im kommenden Jahr stattfinden.


Tags:
Feuerwehr Neu Einsatzfahrzeug CenterParcs



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auf dem Herd vergessener Topf führt zu Polizeieinsatz - 43-Jähriger durch Musik abgelenkt
Am Sonntag, gegen 17.20 Uhr, wurde die Polizei Immenstadt über eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung informiert. Bei Eintreffen der Polizeistreife standen bereits ...
Neue Erkenntnisse zum Tötungsdelikt in Lindenberg - 42-jähriger Tatverdächtiger fügte die Stiche dem Opfer hinzu
Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei hinsichtlich des Tötungsdelikts vergangenen Sonntag gehen weiter. Zwischenzeitlich wurde der Leichnam durch die ...
Rekordspieler Tobias Fuchs macht in Lindau weiter - EV Lindau Islanders verkünden Vertragsverlängerung
Nach der Präsentation der beiden Kontingentspieler und weiteren neuen Spielern in der Offensive präsentieren die EV Lindau Islanders mit der Personalie Tobias ...
Polizisten retten Betrunkenen aus verrauchter Wohnung - Mann (54) beleidigt Kaufbeurer Beamte nach der Rettung
Gegen 03:00 Uhr des 19.07.2019 hörte ein Anwohner einen ausgelösten Rauchmelder in der Beethovenstraße. Eine hinzugerufene Streifenbesatzung der PI ...
Schwimmer (76) am Elbsee bei Aitrang vermisst - Rettungskräfte mit Hunden und Hubschraubern im Einsatz
Seit dem späten Donnerstagabend wird ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee beim Schwimmen war. Nach Alarmierung wurde mit einem Großaufgebot ...
Großeinsatz nach Gefahrguteinsatz in Kempten - Bitte Fenster und Türen geschlossen halten
Zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr (60 Mann), den Rettungsdienst (30 Mann) und die Kemptener Polizeidienststellen (14 Mann) kam es am Freitagvormittag ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigrid
Mine Right Now
 
Sia
Chandelier
 
Cesár Sampson
Stone Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum