Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeug der Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Westallgäu - Sigmarszell
Dienstag, 31. Mai 2016

17-Jähriger soll Matratze in Unterkunft angezündet haben

Zwei Bewohner wegen Rauchgasvergiftung im Krankenhaus

Am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, wurde ein Zimmerbrand in der Asylbewerberunterkunft in der Bodenseestr. mitgeteilt.

Dort brannte in einem Zimmer eines minderjährigen Flüchtlings eine Matratze. Beim Versuch diese zu löschen, erlitten zwei Bewohner eine leichte Rauchgasvergiftung. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Von der Feuerwehr waren etwa 30 Kräfte im Einsatz gewesen. Im Zimmer ist ein geringer Brandschaden entstanden.

Zum jetzigen Zeitpunkt richtet sich der Tatverdacht gegen einen 17-jährigen Bewohner des Heimes; dieser wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen übernommen. (PP SWS)


Tags:
zimmerbrand brandstiftung polizei feuerwehr


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
Yes
Owner Of A Lonely Heart
 
5 Seconds Of Summer
Youngblood
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum