Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
WELTGESCHEHEN
Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg
Rot am See (dpa) - Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind nach dpa-Informationen sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte am Freitag zunächst nur, dass es «vermutlich» auch Tote gegeben habe. Zudem seien mehrere Menschen verletzt worden.
 

Mann beinahe auf Zebrastreifen überfahren worden
23.05.2013 - 12:42
Beinahe von einem Auto angefahren wurde ein Fußgänger am Dienstag gegen 18 Uhr am Hutmacherplatz.
Der Mann überquerte gerade die Hauptstraße auf einem Zebrastreifen, als hinter ihm unvermittelt ein roter Pkw mit aufheulendem Motor in Richtung Goßholz durchfuhr. Dabei musste der Mann einen schnellen Schritt nach vorne machen, um eine Kollision zu vermeiden. Bei dem Auto handelte es sich um einen roten Skoda mit dem Teil-Kennzeichen „ERZ“. Hinweise zu dem Pkw erbittet die Polizei Lindenberg, Tel. 08381-92010. (PI Lindenberg)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum