Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Erhaltung des Frauenschuhbestandes in der Nähe von Röthenbach.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Lindau
Dienstag, 11. November 2014

Frauenschuhbestand soll im Westallgäu erhalten bleiben

Fünf Jahre keine Brombeersträucher

Am Samstag den 8. November, haben ca. 20 freiwillige Helfer der Lindauer Kreisgruppe vom BUND Naturschutz (BN), mit Herr Erich Jörg und Herr Jörgen Brauer und dem Arbeitskreis Heimische Orchideen (AHO) Allgäu mit Herr Dieter Gschwend sich im Westallgäu getroffen um die Frauenschuh Standorte von Brombeersträuchern zu befreien.

Anfangs waren außerdem Herr Boris Mittermeier vom Amt für Ernährung, Landwirtschaften und Forsten (AELF) und Herr Markus Schweighöfer von der unteren Naturschutzbehörde (UNB) anwesend. Nach drei Stunden war die Arbeit getan.

Im Februar 2012 mussten erstmals wegen einem Borkenkäfer Befall einige Bäume gefällt werden. Im Winter 2013/14 folgten nochmals einige, insgesamt wurden ca. 85 Bäume gefällt. Der Frauenschuh braucht Schatten zum Wachsen, doch seit dem die Bäume weg sind, bekommen die Orchideen vor allem Sonne. Außerdem wachsen in diesen sonnigen Bereichen vor allem Brombeersträucher und Gräser, die den Frauenschuh langsam verdrängen könnten, indem sie ihm den Platz wegnehmen und überwuchern.

Die Aktion muss nun noch öfters durchgeführt werden, damit Bayerns größter Frauenschuhbestand bestehen bleibt. Nun sollen fünf Jahre lang zwei Mal pro Jahr die Brombeersträucher entfernt werden.

 

 

 

 


Tags:
frauenschuhbestand allgäu naturschutz erhalt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kemptener Einkaufsnacht am ersten Adventssamstag - Vielfältiges Programm und Highlights bis 23 Uhr
Auch in diesem Jahr lässt es sich am ersten Adventssamstag wieder in besonderer Atmosphäre bis spät in die Nacht ausgiebig bummeln, die ersten ...
Ohne Kennzeichen durch Landschaftsschutzgebiet gefahren - Oberstdorfer Jäger behält Täter im Blick
Am Volkstrauertag stellte ein Jäger nachmittags zwei Personen mit Enduro-Maschinen fest, die im Landschaftsschutzgebiet zwischen dem Café Breitenberg und der ...
Adventsfeier der Sonthofer Sozialverbände - Abwechslungsreiches Programm bei alljährlicher Feier
Die Sozialverbände der Stadt Sonthofen (AWO; BRK; Caritas, Diakonie, VDK) laden ein zur alljährlichen Adventsfeier am Sonntag, den 1. Dezember um 14 Uhr ins ...
Kaufbeuren: Auszeichnungen für unfallfreies Fahren - Insgesamt neun Personen erhalten Urkunde im Rathaus
Im Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses zeichnete die Kreisverkehrswacht Kaufbeuren und Umgebung e.V. insgesamt neun Bürgerinnen und Bürger für ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Betrunkener uriniert vor Immenstädter Polizeistreife - Täter (19) zeigte sich anschließend uneinsichtig
Ein 19-jähriger Mann lief in der Nacht auf Sonntag entlang der Bahnhofstraße in Immenstadt. Als er eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife bemerkte, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Nerina Pallot
Everybody´s Gone To War
 
Ellie Goulding
Lights
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum