Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Wasser
(Bildquelle: Pixabay)
 
Westallgäu - Leutkirch
Sonntag, 3. Februar 2019

Sechsjähriger Junge wird in Leutkirch wiederbelebt

Tragisches Unglück in Freizeitbad

Ein Junge im Alter von sechs Jahren ist in einem Freitzeitbad in einem ungesehenen Moment auf eine Wasserrutsche geklettert und verunglückt, sodass er wiederbelebt werden musste. 

Ein anderer Besucher des Freizeitbades hatte nach dem Badeunfall dem Sechsjährigen durch die Wiederbelebungsmaßnahmen das Leben gerettet.  Am Freitagabend war er in einem unbeaufsichtigten Moment auf die Wasserrutsche gegangen und dort verunglückt, wie die Polizei mitteilte.

In diesem Moment wollte ein Ehepaar gerade Schwimmen gehen, die beide von Beruf Arzt waren. Ihnen fiel durch Ihren geschulten Blick sofort das leblose Kind auf dem Boden des Rutschbeckens auf. Sie reagierten sofort und holten es aus dem Wasser und begonnen es wieder zu beleben bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Als der Rettungsdienst Eintrag war es den Beiden bereits gelungen den Jungen wieder zurück ins Leben zu holen.

Es sei den Angaben zufolge nur wenige Minuten unter Wasser gewesen.

Der Bub wurde ins Klinikum Kempten verbracht. Laut Polizei, durfte er dieses schon am Sonntag wieder verlassen. In dem Freizeitpark sei er mit seinem Onkel und zwei Neffen gewesen. 


Tags:
Kind Polizei Rettung Baden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unbekannte entwenden Brillengestelle in Sonthofen - Polizei sucht nach etwa 40-Jährigem Pärchen
Wie erst jetzt gemeldet, wurden vermutlich bereits am vergangenen Mittwoch aus einem Brillenfachgeschäft in der Fußgängerzone mehrere hochwertige ...
Dank Zeuge Unfallhergang geklärt - Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen in Füssen
Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Nähe des Morissekreisels zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr ein 17-jähriger Füssener mit einem ...
Ruhestörung endet in Körperverletzung - 44-Jähriger schlägt Nachbar ins Gesicht
In den frühen Morgenstunden des 14.12.19 wurde die Polizei zu einer Ruhestörung gerufen. Mehrere polnische Staatsangehörige, welche alle im selben Haus ...
Betrunkener schlägt Rettungssanitäter in Memmingen - 40-Jähriger in Ausnüchterungszelle gebracht
Am 13.12.19, 16:20 Uhr wurde die Besatzung eines Rettungswagen zu einem stark alkoholisierten und nicht mehr ansprechbaren Mann an den Busbahnhof gerufen. Als die ...
Buchloe: Hundegerangel mit Folgen - Hundebesitzer erstattet Anzeige gegen 68-Jährigen
 Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug ...
Außenspiegel von Auto in Kempten abgetreten - Kemptener Polizei bittet um Zeugen
Wie nachträglich bekannt wurde, wurde im Zeitraum von Donnerstag, den 05.12.2019, gegen 17:00 Uhr und Freitag, den 06.12.2019, gegen 08:00 Uhr ein Honda Civic in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Skunk Anansie
Hedonism
 
Sido & Johannes Oerding
Pyramiden
 
Calvin Harris feat. Rihanna
This Is What You Came For
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum