Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Abstimmungen zwischen Stadt Leutkirch, Gesundheitsamt und niedergelassenen Ärzten
(Bildquelle: Stadt Leutkirch)
 
Westallgäu - Leutkirch
Freitag, 27. März 2020

Neue Maßnahmen nach Corona-Fällen in Leutkirch

Durch die aktuellen Corona-Fälle in einer Leutkircher Kinderarztpraxis kam es teilweise zu einer Verunsicherung in der Leutkircher Bevölkerung. Um hier schnell zu handeln gab es bereits am Donnerstag eine Besprechung im Leutkircher Rathaus. Dr. Michael Föll, Leiter des Gesundheitsamtes im Landkreis Ravensburg betonte dabei, dass ein enger Austausch mit der Leutkircher Kinderarztpraxis bestehe und alle notwendigen Maßnahmen getroffen wurden.

Dr. Föll konnte beim Landesgesundheitsamt erreichen, dass im Bedarfsfalle weiter Testmöglichkeiten für Leutkirch bereitgehalten werden. Der Leiter des Gesundheitsamtes betonte aber auch, dass weiterhin in ganz Deutschland nur Kontaktpersonen der Kategorie 1 (enger und direkter Kontakt von Angesicht zu Angesicht über 15 Minuten ohne Mundschutz) mit entsprechenden Symptomen getestet werden. Familien mit Fragen oder erkrankten Kontaktpersonen können sich jederzeit an ihre jeweiligen Hausärzte wenden.

Frau Dr. Brigitte Schuler-Kuon wies darauf hin, dass die niedergelassenen Ärzte, unabhängig vom aktuellen Problem, in Leutkirch alle Vorkehrungen für eine gemeinsame Corona-Schwerpunktpraxis getroffen haben. Hieran arbeiten die niedergelassenen Leutkircher Ärzte bereits seit zwei Wochen. Beide Mediziner wiesen darauf hin, dass Kinder und junge Familien ohne Vorerkrankungen nicht zur Risikogruppe für schwere Verläufe der COVID-Infektion gehören.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle sagte dem Gesundheitsamt weitere personelle Unterstützung durch die Stadtverwaltung zu. So unterstützen städtische Mitarbeiter bereits seit fast zwei Wochen das Gesundheitsamt bei der Ermittlung der Kontaktpersonen von positiv getesteten Menschen aus Leutkirch. Damit könne schnell und unbürokratisch geholfen und Infektionsketten unterbrochen werden.


Tags:
ärzte kinderarzt maßnahmen corona


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ
Cold Water
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
 
YouNotUs & Julian Perretta
Your Favourite Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum