Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Familienvater tödlich verunglückt - mit Auto ungebremst in LKW geprallt
07.02.2013 - 18:18
Tödlicher Verkehrsunfall heute Morgen auf der A96 bei Leutkirch. Ein 55-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen ungebremst in einen vorausfahrenden Lastwagen geprallt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Der Familienvater war mit einer Mercedes E-Klasse auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Lindau unterwegs, als es kurz hinter dem Parkplatz Winterberg zum Zusammenstoß kam. Der Mercedeslenker prallte aus unbekannter Ursache nahezu ungebremst in das Heck des vorausfahrenden Lastzugs, geriet unter dessen Anhänger und verkeilte sich dort mit seinem Wagen. Für den 55-jährigen Autofahrer kam dabei jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der 36-jährige Lastwagenlenker überstand den Unfall unversehrt.

Neben einem Notarztwagen, mehreren Rettungsfahrzeugen und der Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber an die Unfallstelle beordert worden. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die A 96 in Richtung Lindau bis 12.30 Uhr komplett gesperrt werden. Auf der ausgeschilderten Umleitungsstrecke kam es dabei teilweise zu Behinderungen.

Zur Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Ravensburg ein Sachverständiger eingeschaltet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 40 000 Euro.

Foto: new-facts.eu

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum