Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Abgestürztes Ultraleichtflugzeug auf Flugplatzparkplatz
(Bildquelle: Pöppel/new-facts.eu)
 
Westallgäu - Leutkirch
Montag, 3. April 2017

Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Leutkirch

65-jähriger Pilot schwer verletzt

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs wurde am Sonntagmittag beim Flugplatz in Leutkirch der 65-jährige Pilot schwer verletzt.

Der Mann führte mit seinem Flugzeug gegen 16.00 Uhr Start- und Landeübungen am Flugplatz aus. Hierbei setzte das Flugzeug im Zuge eines Landevorgangs zunächst auf der Landebahn auf. Beim Durchstarten zu einem anschließenden Aufstieg geriet das Ultraleichtflugzeug aufgrund zu geringer Geschwindigkeit in einen Strömungsabriss und konnte hierdurch kaum an Höhe gewinnen. Das Flugzeug driftete in einer stetigen Linkskurve zunächst in Richtung Sportplatz abund trudelte am angrenzenden Sportheim vorbei wieder in Richtung des Flugplatzes.

Dort prallte die Maschine auf den Besucherparkplatz und beschädigte zwei dort abgestellte Autos. Beim Aufprall wurde ein Teil des Flugzeugpropellers abgerissen und über das Dach eines angrenzenden Restaurants auf die dortige Gartenterrasse geschleudert. Glücklicherweise wurden hierbei offenbar keine Personen verletzt.

Der Pilot musste allerdings aufgrund seiner Verletzungen stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 70.000 Euro.

 

 

 

 

 


Tags:
ultraleichtflugzeug absturz pilot allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Große Zusatzbelastung kann kleine Schneebretter auslösen
Durch das weiterhin milde Wetter im Allgäu bleibt die Lawinengefahr gering. Das hat der Bayerischen Lawinenlagebericht bekanntgegeben. Es wird jedoch davor gewarnt, ...
Lawinenlagebericht: Allgäuer Alpen weitgehend stabil - Geringe Gefahr durch Gleitschneelawinen an Steilhängen
Durch das milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen inwzischen sogar als gering eingestuft worden. Einzig an extremen ...
Spektakulärer Arbeitsunfall bei Hard - Funkenschläge und Blitze aus Hochspannungsleitung
Bei Arbeiten neben den Gleisanlagen bei Hard am Bodensee zu einem spektakulären Arbeitsunfall. Eine Pilotiermaschime war aufgrund der bereits eingetretenen ...
Vermeintlicher Gleitschirmabsturz bei Pfronten - 56-jähriger musste vorzeitig landen wegen fehlender Thermik
Wegen eines angeblichen Gleitschirmabsturzes wurden am Sonntagnachmittag die Rettungskräfte in Pfronten alarmiert. Ein Urlauber meldete, dass ein Gleitschirm am ...
Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen gesunken - Mäßige Gefahr oberhalb der Waldgrenzen
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist wieder zurückgegangen. Lediglich vereinzelte Ansammlungen von Triebschnee können in den höheren Lagen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Roxette
June Afternoon
 
KIDDO x GASHI
Coming Down
 
Blanco Brown
The Git Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum