Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Kisslegg
Freitag, 29. Januar 2016

Fünf Verletzte und 200.000 Euro Schaden bei Brand in Kisslegg

Feuer in Mehrfamilienhaus fordert Helfer in der Nacht

Insgesamt fünf verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von mindestens 200.000 Euro forderte ein Wohnhausbrand am frühen Freitagmorgen in Kisslegg-Waltershofen. Gegen 02:40 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungskräfte in den Marderweg alarmiert.

Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge brach der Brand im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aus, in welchem die 71-jährige Wohnungsinhaberin zu dieser Zeit schlief. Durch den Brandrauch schlug ein Rauchmelder im 1. OG an und alarmierte eine dort wohnende vierköpfige Familie, welche sich ins Freie retten konnte. Dem 52-jährigen Familienvater gelang es im Anschluss daran, die durch die Brandeinwirkung bereits schwer verletzte 71-Jährige, welche das Feuer bis dahin selbst nicht bemerkt hatte, aus ihrer Wohnung zu retten. Hierbei zog sich der Mann ebenfalls nicht unerhebliche Verletzungen zu und musste ebenso wie die Seniorin nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die 48-jährige Ehefrau sowie die beiden 13 und 16 Jahre alten Söhne erlitten lediglich leichte Verletzungen und wurden vor Ort ambulant behandelt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Brandausbruchs übernommen, welche derzeit noch andauern.


Tags:
brand mehrfamilienhaus sachschaden verletzt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall mit zahlreichen Fahrzeugen auf der A96 - Mehrere Personen leicht verletzt - Vollsperrung eingerichtet
Heute, 10.12.2019, gegen 18.20 Uhr ereigneten sich auf der Autobahn A96, zwischen Bad Wörishofen und Mindelheim, gleich mehrere Verkehrsunfälle. Insgesamt ...
Memmingen: Im Gegenverkehr Spiegel abgefahren - Polizei Memmingen bittet um Zeugen
Aufgrund einer Baustelle fuhr ein Verkehrsteilnehmer am Montagmorgen mit seinem Pkw in der Hühnerbergstraße nicht ganz am rechten Fahrbahnrand. Dies ...
Wechselseitige gefährliche Körperverletzung in Türkheim - Gegen beide Männer läuft nun ein Strafverfahren
Am Montagabend ereignete sich in der Kirchenstraße ein handfester Streit zwischen zwei Männern. Dabei schlug ein 24-Jähriger seinem 19-jährigen ...
Zwei Verkehrsunfälle in Lindau mit 11.500 € Sachschaden - Jeweils keine Verletzten bei beiden Unfällen
Um 09.35 wollte der Fahrer eines Pkw Peugeot in der Steigstraße rückwärts aus einem Parkplatz herausfahren und übersah dabei einen auf der Fahrbahn ...
77-jähriger Rentner übersieht Frau im Kreisverkehr - Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro
Wegen eines Vorfahrtsverstoßes stießen am Montagabend zwei Pkw zusammen. Ein 77-jähriger Rentner fuhr auf der Landsberger Straße ...
19-Jähriger kommt in Pfronten von der Fahrbahn ab - Junger Mann unterschätzt schneebedeckte Fahrbahn und ist zu schnell
Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn kam am Dienstagmorgen ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf der alten Zeller Straße nach ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
Halsey
Graveyard
 
Frank Popp Ensemble
Hip Teens Don´t Wear Blue Jeans
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum