Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eiszapfen an einem Dach
(Bildquelle: pixabay)
 
Westallgäu - Isny
Montag, 14. Januar 2019
Schneelast: Kindergarten im Allgäuer Isny evakuiert
Risse im Mauerwerk durch Erzieherinnen gemeldet

Der Kindergarten und die Krippe "St. Maria" in der Mechenseer Straße in Isny im Allgäu mussten heute Vormittag gegen 11.00 Uhr aufgrund der Schneemassen auf dem Dach vorsorglich evakuiert werden. Mitarbeitern des Kindergartens waren mehrere kleine Risse im Mauerwerk des Gebäudes aufgefallen.

Daraufhin wurde die Evakuierung des Gebäudes, in dem sich zu diesem Zeitpunkt etwa 60 Kinder und die Erzieher befanden, angeordnet. Alle Kinder wurden im Gemeindehaus St. Michael untergebracht und die Eltern von Seiten der Kindergartenleitung informiert. Bei der Überprüfung konnten im Erdgeschoss des Altbaus sowie im ersten Obergeschoss Risse an der Decke festgestellt werden. 

Die Schneehöhe auf dem Dach betrug laut Messung der Feuerwehr 63 Zentimeter, das Schneegewicht pro Quadratmeter belief sich auf 175 Kilogramm. Nach einer Überprüfung durch Experten der Feuerwehr und einer Zimmerei konnte für den Großteil des Gebäudes Entwarnung gegeben werden, da die Dachlast lediglich um ca. 16 Prozent überschritten worden sei.

Das erste Obergeschoss im Altbau bleibt jedoch vorerst gesperrt. Ein Abschaufeln des Daches wird von den Verantwortlichen derzeit organisiert.


Tags:
kindergarten schnee evakuierung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Hochwassergefahr für den Bodensee ab Mittwochabend - Pegel soll in den kommenden Tagen kräftig ansteigen
Durch den starken Gewitterregen am Dienstagabend in den Schweizer Alpen und der starken Schneeschmelze, wälzt sich eine Flutwelle am Mittwochabend den ...
Vorsicht auf Restschneemengen bei Wanderungen - DSV-Sicherheitsdienst warnt vor ungeahnten Gefahren
Pfingstzeit ist Wanderzeit! Mit den ersten warmen Tagen des Jahres starten jetzt viele Bergfreunde so richtig in die Sommersaison!  So schön das ...
Vermisste Wanderer im Kleinwalsertal tot aufgefunden - Verunglückte stürzten in Schneeloch im Kleinwalsertal
Nach der Großen Suchaktion am Widderstein im Kleinwalsertal konnten die beiden vermissten Wanderer aus Deutschland tot aufgefunden werden. Die 40-jährige ...
Wanderer am Widderstein in den Allgäuer Alpen tot geborgen - Verunglückte stürzten in Schneeloch im Kleinwalsertal
Im Zuge der Suchaktion konnten die beiden Wanderer aus Deutschland, eine 40-jährige Frau und ihr 41-jähriger Lebenspartner im Laufe des frühen ...
Planungen für Grünten BergWelt vorgestellt - Ökologischere Lifte und Renaturierung im Hauptfokus
Der 60-jährigen Geschichte der Bergbahnen am Grünten im Oberallgäu soll bald ein neues Kapitel hinzugefügt werden. Am "Wächter des ...
Schwerverletzte bei Absturz in Allgäuer Alpen - Frau (53) stürzt in Schneefeld am Stuiben ab
Gestern gegen 13.15 Uhr wurden die Bergwacht Immenstadt und der Rettungshubschrauber Christoph 17 zu einem Bergabsturz alarmiert. Eine vierköpfige Wandergruppe war ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Calvin Harris & Rag´n´Bone Man
Giant
 
Genesis
No Son Of Mine
 
Zara Larsson
Lush Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum