Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Hergatz
Mittwoch, 11. Juni 2014

Ausweichmanöver verhindert Frontalzusammenstoß

Am frühen Dienstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2003 bei Handwerks im Westallgäu ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Staatsstraße von Wangen kommend in Richtung Isny. Sie kam aufgrund eines Sekundenschlafes auf die linke Fahrbahn und kollidierte hier mit einem entgegenkommenden Pkw. Dessen 27-jähriger Fahrer konnte noch rechtzeitig reagieren und ein Ausweichmanöver einleiten, so dass sich die Fahrzeuge jeweils an der linken Seite trafen und niemand verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 8.000 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Ihr droht nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (PI Lindenberg)

 

 

 

 

 


Tags:
sekundenschlaf unfall westallgäu handwerks


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Onk Lou
Like 16
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
 
Blanco Brown
The Git Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum