Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

80 Prozent Förderung für Kinderkrippe in Ellhofen
05.04.2013 - 08:10
Mit einem Betrag von 275.350 Euro fördert der Freistaat Bayern 15 neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren im Kindergarten in Ellhofen.
Dies teilte Bayerns Sozialministerin Christine Harderthauer dem Landtagsabgeordneten und Weilerer Gemeinderat Eberhard Rotter auf Nachfrage mit.

Wie berichtet, will der Markt Weiler-Simmerberg den Kindergarten Regenbogen in Ellhofen generalsanieren und zu einer Kinderkrippe umbauen. Zusammen mit der bereits in Weiler bestehenden Einrichtung wird die Kommune dann den künftigen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz erfüllen können. Für jeden neu geschaffenen Platz übernimmt der Freistaat, wie in anderen Fällen auch, im Schnitt 80 % der förderfähigen Kosten. Rotter erinnert bei dieser Gelegenheit daran, dass die für Bayern vorgesehenen Bundesmittel in Höhe von 430 Millionen Euro aufgrund der hohen Ausbaudynamik längst verplant seien. Der Freistaat führe die Förderung nun allein mit Landesmitteln fort, bisher mit rund 954 Millionen Euro.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum