Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Elefant
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - fellheim
Dienstag, 27. März 2018

Fellheim: „Elefantenrennten“ auf A7 mit Folgen

Phantasie-Führerschein von Polizei beschlagnahmt

Die Streife der Autobahnpolizei Memmingen kontrollierte am gestrigen Vormittag auf der Bundesautobahn A7 einen Sattelzug, welcher für einen Überholvorgang deutlich länger als zulässig benötigte. Der Deutsch-Russische Fahrer wies sich mit einem Internationalen Führerschein aus, welcher sich bei näherer Kontrolle als Phantasie-Führerschein herausstellte. Auf Nachfrage nach einem anderen Führerschein zeigte er schließlich einen Slowakischen Führerschein vor. Dieser war auf Grund der schlechten Druckqualität ebenso schnell als Totalfälschung zu erkennen.

In seiner anschließenden Vernehmung gab der Fahrer an, für seinen Führerschein in der Slowakei 700 Euro bezahlt zu haben. Den zuerst vorgezeigten „internationalen Führerschein“ hatte er angeblich für 1.500 Euro in Italien gekauft. Für beide Führerscheine musste er nach seinen Angaben nur eine sehr kurze, wenige Stunden umfassende, Prüfung ablegen. Sein deutscher Führerschein der Klasse B wurde ihm 2016 entzogen. Einen für Lkw erforderlichen Führerschein der Klasse CE besaß er nach eigenen Angaben nie. Die Weiterfahrt wurde bis zum Beibringen eines Ersatzfahrers unterbunden, entsprechende Anzeigen gefertigt. (APS Memmingen)

 


Tags:
elefantenrennen autobahn falscheführerscheine allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwertransporter bei voller Fahrt von A7 abgekommen - Technischer Defekt an einem der drei Tieflader
In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Unfall mit einem Schwertransport auf der Autobahn A7, zwischen den Anschlussstellen Woringen und ...
Ausgiebige Wartungsarbeiten am Kohlbergtunnel - Verkehr bis Donnerstag nur einspurig in beiden Richtungen
Von Montag, 7. Oktober 2019 bis Donnerstag, 10. Oktober 2019 finden im Bereich des Kohlbergtunnels Wartungs- und Schutzplankenarbeiten statt. Neben den ...
Füssener fährt zu schnell aus Ausfahrt raus - Auto und Verkehrseinrichtungen beschädigt
Am Donnerstag, 26.09.2019 gegen 15.40 Uhr befuhr ein 75-Jähriger die A 7 in Richtung Süden. Als er die Autobahn an der Anschlussstelle Füssen verlassen ...
Memminger Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall - Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro
Erneut kam es am Wochenende im Baustellenbereich am Autobahnkreuz Memmingen auf der A7 zu Verkehrsunfällen. Ein 18-jähriger Fahranfänger, welcher ...
19-Jähriger flüchtet vor Polizei in Memmingen - Mann stand zudem unter Drogeneinfluss
Den Fahrer eines Leichtkraftrades wollte eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei am frühen Samstagmorgen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der junge ...
Kempten: Falschfahrt auf Autobahn verhindert - 77-jähriger muss mit Bußgeld und Punkten rechnen
Zur Mittagszeit des 16.09.2019 konnte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten beobachten, wie ein Motorrad an der AS Betzigau in die falsche Richtung auf die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller
Das Geschenk
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
 
Meghan Trainor
Lips Are Movin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum