Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Geld
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Unterallgäu - Ungerhausen
Montag, 4. Februar 2019

Allgäuer Rentnerin fällt auf Enkeltrick herein

Seniorin händigt Betrügern 10.000 Euro aus

Die Allgäuer Polizei weist darauf hin, dass die bekannte „Enkeltrickmasche“ noch immer aktuell ist. Die Beamten geben Hinweise und suchen Zeugen nach einem vollendeten Betrugsfall. Eine Seniorin aus dem Unterallgäuer Ungerhausen erhielt am vergangenen Freitag einen Anruf. Den Anrufer hielt sich fälschlicherweise für ihren Enkel, der angab einen Verkehrsunfall gehabt zu haben und nun 23.000 Euro benötige. Sollte er diese Summe nicht aufbringen, würde er seinen Führerschein verlieren. Diesen Umstand versuchte die Frau - welche durch eine Vielzahl von Telefonaten immens unter Druck gesetzt wurde - natürlich vermeiden. Sie fiel auf den Betrug rein und händigte dem angekündigten Abholer 10.000 Euro Bargeld aus, welches sie extra dafür von der Bank abhob.

Erst als ihr Zweifel kamen, rief sie einen ihrer Enkel an, wodurch die Betrugsmasche aufflog.
Die Polizei weist darauf hin, am Telefon immer skeptisch zu sein. Vor allem dann, wenn vermeintliche Enkel, Polizeibeamte oder andere Amtsträger Bargeld verlangen:

  • Schenken Sie angezeigten Rufnummern keinen Glauben; diese können manipuliert werden.
  • Geben Sie am Telefon niemals Auskünfte über Vermögens- und Lebensverhältnisse.
  • Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen - hinterfragen Sie kritisch.
  • Übergeben Sie niemals hohe Geldbeträge an Unbekannte.
  • Ziehen Sie Familienangehörige oder Nachbarn in Ihre Entscheidung mit ein.
  • Setzen Sie Familienangehörige und Nachbarn über diese Masche in Kenntnis. Vielleicht ist sie dort noch unbekannt.

Im vorliegenden Fall haben die Ermittler der Kripo Memmingen Ermittlungsansätze: Es kam zweimal zu einem Treffen des Opfers und des Abholers. Dieses fand gegen 13 und 16 Uhr jeweils am Kirchplatz statt. Die Ermittler bitten um Hinweise, wem zu diesen Zeitpunkten verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Diese werden unter der Rufnummer (08331) 100-0 oder der Mail pp-sws.memmingen.kpi[at]polizei.bayern.de entgegen genommen. Laut der Rentnerin soll der Abholer mit einer Körpergröße von etwa 155 Zentimeter auffallend klein gewesen sein. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
enkeltrick allgäu betrug rentnerin



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkene Kinder in Oberstdorf - Harter Alkohol von Polizisten sichergestellt
Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren fielen in Oberstdorf auf, weil sie laut Musik an einem öffentlichen Platz hörten. Bei einer ...
Betrügerische Rechnungen in Pfronten im Umlauf - Warnung vor Rechnungen nach Handelsregistereintrag
Die Polizei Pfronten warnt vor falschen Rechnungen, die sich auf einen Eintrag in das Handelsregister beziehen. Ein Geschäftsmann aus Pfronten hatte eine ...
Traktorkauf stellt sich als Betrugsmasche heraus - Betrugsschaden über 10.000 Euro für Mann aus Breitenbrunn
Der Landwirt aus dem Unterallgäu fiel auf einen Onlinebetrug herein, als er einen Traktor aus Polen kaufen wollte. Der Käufer bezahlte per Vorkasse, erhielt ...
Vor Betrug mit Schecks aus dem Ausland wird gewarnt - Frau aus Pfronten wurde fast Opfer eines solchen Betruges
Bereits im Dezember erhielt eine Verkäuferin eines Pferdesattels in Pfronten einen Verrechnungsscheck in Höhe von 3.000 Euro von einem Käufer aus dem ...
80-Jährige Frau aus Sonthofen begeht Fahrerflucht - Rentnerin streift Fahrzeug beim Ausparken
Am Mittwochvormittag wurde eine 80-jährige Pkw-Fahrerin beobachtet, wie sie auf einem Parkplatz in der Grüntenstraße beim Ausparken ein daneben stehendes ...
Falsche Polizeibeamte rufen an - Aktuell mehrere Fälle mit falschen Polizeibeamten im Allgäu
Ganz aktuell versuchen im Stadtbereich und nördlichen Oberallgäu falsche Polizeibeamte Senioren um Geld zu betrügen. Die Polizei bittet um Beachtung des ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bette Midler
From A Distance
 
Lionel Richie
Say You, Say Me
 
Meat Loaf
I´d Do Anything For Love (But I Won´t Do That)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum