Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Unterallgäu - Tussenhausen
Freitag, 10. April 2020

Körperverletzung wegen Corona-Maßnahme

Am Donnerstagnachmittag, den 09.04.2020 kam es bei einem Verbrauchermarkt zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Sicherheitsdienst und einem 72jährigen Mann aus Tussenhausen. Der Mann wurde aufgefordert einen Einkaufswagen zu nehmen. Dies sollte gewährleisten, dass genügend Abstand zu anderen Kunden besteht, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden.

Nachdem der Mann weiterhin versuchte in das Geschäft ohne Einkaufswagen zu gelangen, wurde er des Haues verwiesen. Hierbei schlug er einer 22jährigen Frau vom Sicherheitsdienst gegen den Arm. Dabei wurde sie leicht verletzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ist eingeleitet worden. (PI Bad Wörishofen)


Tags:
corona verletzt sicherheitsdienst streit


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Fools Garden
Lemon Tree
 
James Arthur
Naked
 
Axel Wolph
Vorüber gehen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum