Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild: Brand
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Tussenhausen
Donnerstag, 17. Januar 2019

Brand in Einfamilienhaus in Tussenhausen

Glücklicherweise keine Verletzungen

Am Mittwochabend brach in einem Einfamilienhaus ein Brand aus.

Zwei Bewohnerinnen, 82 und 40 Jahre alt, befanden sich im Untergeschoss, als plötzlich der Brandmelder Alarm auslöste. Bei einer Nachschau im ersten Stock durch eine der Frauen wurde dann einen starke Rauchentwicklung im dortigen Badezimmer festgestellt.

Die eingesetzte Feuerwehr hatte den Brand dann schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, die Bewohner konnten nach kurzer Zeit wieder in das Haus zurückkehren. Nach derzeitigen Ermittlungen geht die Polizei von einer technischen Brandursache aus. Vermutlich hatte ein Kabelbrand an einem schon etwas älteren Heizradiator im Badezimmer den Brand und die damit verbundene starke Rauchentwicklung ausgelöst.

Der im Haus installierte Feuermelder schlug rechtzeitig an, so dass sowohl ein Personen- als auch ein größerer Sachschaden vermieden werden konnte. Momentan wird der Gebäudeschaden auf rund 5.000 Euro beziffert.


Tags:
Brand Einfamilienhaus Tussenhausen Feuer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
30 Jahre traditionelles Neujahrsschwimmen in Füssen - Wagemutige Allgäuer treiben im Lech ins neue Jahr hinein
Das traditionelle Neujahrsschwimmen in Füssen im Allgäu findet 2020 zum 30. Mal statt. Am 1. Januar steigen bei Anbruch der Dunkelheit wieder bis zu ...
Zwei Brände in Bad Wörishofener Parkhäusern - Mehrere Fahrzeuge bei den Bränden beschädigt
Innerhalb von etwa fünfzehn Minuten wurden der Integrierten Leitstelle Donau-Iller gleich zwei Brände in Parkhäusern in Bad Wörishofen ...
Brand eines Stromverteilerkastens in Woringen - Technischer Defekt löst Flammen aus
In den frühen Nachmittagsstunden des Sonntags, 10.11.2019, ging auf der PI Memmingen die Mitteilung ein, dass ein Stromverteilerkasten in Woringen in Vollbrand ...
Vier verletzte bei Unfall in der Nähe von Geisenried - Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro
Am 10.11.2019, gegen 16:40 Uhr, befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihren beiden Kindern die Engratsrieder Straße in Engratsried in Richtung Oberthingau. ...
Kleinwalsertal: Fahrzeug aus Schräglage geborgen - Navigationsgerät leitet Frau auf abschüssige Straße
Eine 49-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Fahrzeug ins Kleinwalsertal. Dabei wurde sie in Mittelberg vom Navigationsgerät über eine Seitenstraße zum ...
Mülltonne in Kaufbeuren angezündet - Polizei bittet um Mithilfe
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei Kaufbeuren und die Feuerwehr Kaufbeuren zu einer brennenden Papiermülltonne alarmiert. Ein ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Calvin Harris & Rag´n´Bone Man
Giant
 
Leslie Clio
I Couldn´t Care Less
 
Klingande feat. Broken Back
Riva (Restart The Game)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum