Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Straße
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Türkheim
Freitag, 2. November 2018
Kinder werfen Steine auf Straße bei Türkheim
Polizei sucht Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren

Am Donnerstagnachmittag wurde eine Gruppe von sechs bis sieben Kindern im Alter zwischen zehn bis zwölf Jahren dabei beobachtet, wie sie von der Brücke an der Römerschanze in Türkheim größere Steine auf fahrende Pkw auf der darunter befindlichen Staatsstraße 2015 warfen. Getroffen wurde ersten Erkenntnissen zufolge glücklicherweise niemand.

Nachdem eine Spaziergängerin auf die Steinewerfer aufmerksam wurde und die Polizei verständigte, flüchteten diese zunächst in nordwestlicher Richtung. Die Kinder, zwei Mädchen und vier bis fünf Jungen, waren alle dunkel gekleidet und vom äußeren Erscheinungsbild her arabisch- oder südosteuropäisch-stämmig.

Da es sich hierbei keinesfalls nur um einen dummen Kinderstreich sondern um eine Straftat handelt, bei welcher mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, ermittelt nun die Polizei. Die Polizei Bad Wörishofen bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08247/9680-0. (PI Bad Wörishofen)


Tags:
allgäu steinewerfer kinder polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gleitschirmfliegerin in Immenstadt in abgestürtzt - Frau fliegt gegen einen Baum und wird leicht verletzt
Am Donnerstag verunglückte gegen 15.30 Uhr eine Gleitschirmfliegerin im Bereich des Mittag. Ein plötzlich aufkommender Wind mit entsprechender ...
Zwei Personen mit Pfefferspray in Mindelheim attackiert - Täter greift ein Paar mit Pfefferspray ein
Am Donnerstag den 23.05.2019 gegen 19.35 Uhr kam es in der Dreerstraße in Mindelheim zu einem Zwischenfall. Eine 30-jährige Frau und ein ...
Schwarzfahrer mit gestohlenen Kennzeichen in Buchloe - 18 Jähriger kauft sich ein Auto und ist mit diesem im öffentlichen Verkehr unterwegs
Ein amtsbekannter 22-jähriger, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, hat sich schon wieder ein Auto zugelegt. Wie die Polizei in Erfahrung brachte, ...
​Kuriose Verkehrskontrolle in Seeg - Senior reagiert nicht auf Blaulicht und Martinshorn
Am Donnerstag-Nachmittag wollte eine Streife der Polizei Füssen einen 81-Jährigen Pkw-Fahrer kontrollieren. Hierzu schalteten die Beamten zunächst ...
Vortäuschen einer Straftat in Kempten - Fahrzeugführerin beschädigt eigenes Fahrzeug selbst
Bereits am Morgen des 20.05.2019 wurde auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes in Kempten ein Verkehrszeichen umgefahren. Dies wurde der Verkehrspolizei gemeldet, die ...
Fahren unter Drogeneinwirkung in Füssen - Täter verstoßt auch gegen das Waffengesetz
Zwei Fahrzeugführer, die am 23.5.2019 auf der A 7 bei Füssen von Österreich nach Deutschland einreisten, werden von der Grenzpolizei Pfronten angezeigt: ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gwen Stefani
Rich Girl
 
Max Giesinger
Wenn sie tanzt
 
Seiler und Speer
Herr Inspektor
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum