Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Jugendliche Radfahrerin schwer verletzt
03.08.2012 - 11:38
Am Abend kam es auf einem Feldweg zwischen Mörgen und Salgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 16-jährige Radfahrerin schwer verletzte.
Die Radlerin hielt sich am Mofaroller eines ebenfalls 16-jährigen Bekannten fest und ließ sich ziehen. Dabei bekam sie das Übergewicht und stürzte. Sie wurde mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

In diesem Zusammenhang weist die Polizeiinspektion Mindelheim darauf hin, dass auch Radfahrer die Verkehrsregeln einhalten müssen. Dazu gehört auch, dass man auf einem Fahrrad auf dem Gepäckträger oder gar auf dem Lenker niemanden mitnehmen darf. Das Anhängen an Kraftfahrzeuge mag auf den ersten Blick zwar bequem erscheinen, ist aber gefährlich und kann schnell zu einem schlimmen Unfall führen. Radeln auf dem Gehweg oder auf einem Radweg entgegen der erlaubten Fahrtrichtung sind ebenso gefährlich und nicht gestattet wie das Fahren bei Dunkelheit ohne Licht.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum