Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Rammingen
Montag, 17. Oktober 2016

Unfallflucht nach Sekundenschlaf

Am Freitagabend fuhr ein 26-jähriger Mann aus Türkheim von Augsburg kommend in Richtung Allgäu. Dabei verfiel er gleich zweimal dem Sekundenschlaf.

Der erste Vorfall ereignete sich auf der B17, wobei er hier die Mittelleitplanke touchierte. Der zweite Unfall ereignete sich bei einem Kreisverkehr auf der Staatsstraße vor Rammingen. Der Fahrer fuhr hier gleich zwei Verkehrsschilder um und entfernte sich erneut vom Unfallort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am darauffolgenden Samstag stellte sich der junge Mann bei der Polizei und räumte die Tat ein. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der 26-Jährige muss sich jetzt strafrechtlich wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht verantworten.
(PI Bad Wörishofen)


Tags:
Schlaf Auto Unfallflucht Sachbeschädigung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kelly Clarkson
Behind These Hazel Eyes
 
AC/DC
Shot In The Dark
 
Sigrid
Don´t Feel Like Crying
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum