Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Polizei nimmt Dealerbande fest: Drogen im Wert von 100.000 Euro sichergestellt
09.01.2013 - 15:27
Drogen im Wert von knapp 100.000 Euro und sechs Dealer sind der Polizei bei einer groß angelegten Razzia in einer nahe Memmingen gelegenen Gemeinde ins Netz gegangen.
Weil davon ausgegangen werden musste, dass mindestens einer der Bewohner mit einer Pistole bewaffnet sein könnte, wurde die Wohnung der Drogenhändler von Spezialeinsatzkräften durchsucht. Die Beamten konnten insgesamt 2 Kilo Marihuana, über 5 Kilo Streckmittel, fast 3,5 Kilo Amphetamine und mehrere Ecstasypillen beschlagnahmen.
Zudem wurde eine Schreckschusswaffe, ein Teleskopschlagstock und ein Elektroschocker sichergestellt.

Zwei 21-jährigen Männer, ein 24-jähriger und ein 27-jähriger Mann wurden ebenso wie eine 18-jährige und eine 45-jährige Frau festgenommen. Die Tatverdächtigen stammen aus den Landkreisen Unterallgäu, Ostallgäu sowie dem Alb-Donau Kreis.

Auch ein 53-jähriger Nachbar der mutmaßlichen Dealer muss sich wegen Drogenbesitzes verantworten. Drei Kilo der Amphetamine, die kurz vor der Polizeirazzia aus dem Fenster der Wohnung geworfen wurden, hatte er gefunden und bei sich versteckt, bevor die Polizei sie bei ihm fand.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum