Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Notarztfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Ottobeuren
Dienstag, 4. November 2014

Ersthelfer retten Bewusstlosen in Ottobeuren

Am späten gestrigen Nachmittag war ein 55-jähriger Unterallgäuer mit dem Zuschnitt einer Birke auf seinem Grundstück beschäftigt, als er nach derzeitigem Kenntnisstand infolge einer gesundheitlichen Ursache das Bewusstsein verlor und in etwa sieben Meter Höhe im Baum hängen blieb.

Als seine Frau um Hilfe rief, verständigten ein Anwohner und ein vorbeikommender Passant den Notruf, kletterten über die am Baum stehende Leiter zum Bewusstlosen und stützten diesen bis zum Eintreffenden der Feuerwehr Ottobeuren.
Diese barg den Mann unter Anwendung der Drehleiter. Dem Rettungsdienst gelang es, den Mann zu reanimieren; er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ehefrau wurde durch ein Kriseninterventionsteam (KIT) betreut. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 


Tags:
bewusstlos baum rettung krankenhaus


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
folkshilfe
Mir Laungts
 
Nelly Furtado
Try
 
HUGEL
Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum