Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Referent Michael Schröter
(Bildquelle: Foto: Messie-Akademie)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Dienstag, 7. November 2017

Vortrag im Unterallgäu: Messie-Syndrom

Wenn Wegwerfen weh tut

Überall stehen Möbel, brauchbare und unbrauchbare Gegenstände stapeln sich, dazwischen Müll, nur noch ein schmaler Gang ist begehbar. „Wie konnte es so weit kommen?“, fragen sich Bekannte, Angehörige und Personen, die beruflich mit sogenannten Messies zu tun haben. „Messie - ein Versuch zu verstehen“, unter diesem Motto klärte Michael Schröter von der deutschen Messie-Akademie in München kürzlich am Landratsamt Unterallgäu auf. Unter den rund 50 Zuhörern waren sowohl Fachkräfte als auch Angehörige.

Schröter machte deutlich, manchmal ist die Ursache für das Messie-Syndrom eine psychische Erkrankung. „Auslöser kann auch ein traumatisches Erlebnis - eine Trennung oder ein Todesfall - sein“, so Schröter. Und das Messie-Syndrom zieht wiederum Probleme nach sich - Scham, Vereinsamung und auch gesundheitliche Schäden aufgrund schlechter Atemluft und unhygienischer Zustände.

Schröter stellte die Angebote seiner Messie-Akademie vor, an der sich Fachkräfte zu diesem Thema fortbilden und beraten lassen können. Zudem informierte er über die Arbeit des Messie-Hilfe-Teams, das deutschlandweit tätig ist. Es bietet vor allem praktische Hilfe an beim Aufräumen. Eine Therapie des Syndroms kann das Team nicht bieten. Das Messie-Hilfe-Team arbeitet diskret und die Helfer können sich dank ihrer Ausbildung gut in Menschen mit Messie-Syndrom hineindenken. (PM)

 

 

 


Tags:
messiesyndrom wegwerfen fachvortrag allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Große Bauhofleitertagung in Kaufbeuren - Oberbürgermeister Bosse begrüßt Leiter im Gablonzer Haus
Am 8. Oktober fand im Gablonzer Haus die große Bauhofleitertagung statt. Zur Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit und zum Erfahrungsaustausch trafen ...
Initiative: foodsharing Oberallgäu in Sonthofen - Essen fairteilen anstatt wegzuwerfen
Mit insgesamt sieben Kooperationspartner arbeitet foodsharing Oberallgäu bereits zusammen. Es geht darum Lebensmittel zu retten, die aufgrund von ...
Der "ZAK-Marktplatz" ist eröffnet - Interaktive Internetplattform zur Müllvermeidung
Der neue „ZAK-Marktplatz“ ist neben der ZAK-Box sowie dem Auf- und Ausbau von Gebrauchtkaufhäusern ein weiterer Mosaikstein zur Förderung von ...
Ladendieb mit Cannabis in Kempten erwischt - Täter will Drogen wegwerfen
Gestern Mittag wurde ein 30-jähriger Mann in einem Verbrauchermarkt im Innenstadtbereich dabei beobachtet, wie er mehrere Dosen Bier in seiner Jacke verstaute und, ...
Nacht-und Mädelsflohmarkt in Sonthofen - Markthalle für Flohmarkt am 17. und 18. Mai geöffnet
Der Mai ist gekommen und somit schwärmen in Sonthofen die Schnäppchenjägerinnen und -jäger wieder aus: Denn ein weiterer Flohmarkt-Doppelpack wartet ...
3D-Druck revolutioniert die Produktion von morgen - Kolumne des Allgäuer Diplom-Ingenieur Matthias Miesbeck
Die 3D-Druck- Verfahren werden immer genauer und auch Drucken von Materialkombination aus einem Drucker sind in einigen Anwendungen schon Realität. In Zukunft wird ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marlon Roudette
Anti Hero (Brave New World)
 
Christopher
Irony
 
Ed Sheeran
Cross Me (feat. Chance the Rapper & PnB Rock)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum