Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Explosionsgefahr in Mindelheim
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Sonntag, 20. April 2014

Verdächtiger Gasgeruch

Aufgrund eines verdächtigen Gasgeruchs mussten die Feuerwehren Mindelheim und Memmingen die Kreuzung Bad Wörishofer Straße und Fellhornstraße in Mindelheim, am Samstagabend, gegen 21.00 Uhr, großräumig absperren.

Erste Messungen ergaben, dass sich Gas im Bereich der o.g. Kreuzung derart konzentriert hatte, dass Explosionsgefahr bestand. Ein Leck in einer Erdgasleitung von Erdgas Schwaben konnte ausgeschlossen werden. Vermutlich wurde diese gefährliche Gaskonzentration dadurch verursacht, dass aufgrund des Wetterumschwungs das Methangas aus der Entlüftung der Kläranlage in die Kanäle gedrückt wurde. Die Feuerwehr spülte die Kanäle an der Einsatzörtlichkeit durch und hat nach mehreren weiteren Messungen gegen 22.30 Uhr Entwarnung gegeben und kein Gas mehr festgestellt.


Tags:
explosionsgefahr gasgeruch kanäle


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blanz & Hecking
Ghostriders in the Sky
 
Blanz & Hecking
D´r Jägar
 
Anna-Sophie
Cambodia
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum