Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Mittwoch, 2. Oktober 2019

Polizei Mindelheim ermittelt Tatverdächtigen

Serientäter sprühte Graffiti und verübte Einbruchdiebstähle

Ende Mai 2019 wurde bei der Polizei Mindelheim eine ganze Serie von Beschädigungen durch Graffiti und zwei Einbrüche angezeigt. Dabei entstand insgesamt ein nicht unerheblicher Sach- und Entwendungsschaden von fast 10.000 Euro. Anhand von gesicherten Spuren konnte die Polizeiinspektion Mindelheim nun einen 20-jährigen Tatverdächtigen ermitteln.

Insgesamt handelte es sich um neun angezeigte Schmierereien mit einem beträchtlichen Schaden, die im Innenstadtbereich, sowie in den nördlichen Wohngebieten von Mindelheim Ende Mai 2019 verübt wurden. In der gleichen Zeit wurden auch Einbrüche in ein Büro und ein leerstehendes Haus angezeigt. Auch bei diesen Einbrüchen wurde ein nicht unerheblicher Sachschaden verursacht. Zudem belief sich der Entwendungsschaden auf rund 800 Euro.

Anhand der gesicherten Spuren bei einem der Einbrüche konnte jetzt ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Es handelt sich um einen 20-jährigen Mindelheimer, der in der Vergangenheit bereits einschlägig wegen gleichgelagerter Vorfälle in Erscheinung getreten ist. Die nun ermittelten Fälle werden jetzt der Staatsanwaltschaft zur weiteren Prüfung übergeben.

Hier geht es zur Bezugsmeldung!

(PI Mindelheim)


Tags:
Graffiti Einbruch Ermittlung Tatverdächtiger



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Was kostet das Wohnen in Memmingen? - Ermittlung des durchschnittlichen Mietpreisniveaus in der Maustadt
Rund 2.000 Memminger Bürgerinnen und Bürger werden in den kommenden Tagen Post von Oberbürgermeister Manfred Schilder bekommen. Im Brief stecken ein ...
Brand in Nahrungsmittelbetrieb im Unterallgäu - Brandursache derzeit noch unklar
Aus bislang unbekanntem Grund entstand in der Nacht vom 28.01. auf den 29.01.2020 in einem Nahrungsmittel verarbeitenden Betrieb ein Feuer in einer ...
Mann fährt ohne böse Absicht mit Waffen zur Polizei - Polizei rät sofort sich an sie zu wenden
Wenn Angehörige versterben, folgt im Anschluss oftmals ein Auf- und Ausräumen des Wohnobjekts durch die Erben. Dabei kommt es nicht selten vor, dass ...
Förderungen der Ausgleichszulagen drastisch gekürzt - Neugestaltung der Gebietskulisse für benachteiligte Gebiete
Mit der Neugestaltung der Gebietskulisse für benachteiligte Gebiete ab dem Jahr 2019 sind in einigen Gebieten die Förderungen der Ausgleichszulagen drastisch ...
Vermisster Mann tot aufgefunden - Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung
Ein seit vergangenem Freitag (24.01.2020) als vermisst gemeldeter 79-jähriger Memminger konnte am heutigen Montagvormittag leider nur noch tot im Gemeindebereich ...
Mann in Kempten versucht Unfall vorzutäuschen - Verletzter Täter gab an von Auto angefahren worden zu sein
Am Sonntagmittag erschien ein 54-jähriger Kemptener bei der Verkehrspolizei Kempten und wollte eine Unfallflucht zu seinem Nachteil anzeigen. Der Täter hatte ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alec Benjamin
Jesus In LA
 
Pizzera & Jaus
danke, gut!
 
Icehouse
Hey Little Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum