Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Funkenflug löst Brand in Produktionshalle aus
09.04.2013 - 10:30
Drei Arbeiter mussten nach einem Brand heute Morgen in Mindelheim ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dieses konnten sie nach einer ersten Untersuchung inzwischen wieder verlassen.
Die Maßnahme war rein vorsorglich, hieß es von Seiten der Polizei. Vor Ort waren keine Verletzungen festgestellt worden, eine Rauchgasvergiftung konnte aber nicht ausgeschlossen werden. Die Feuerwehr musste das Gebäude durchlüften, da sich Rauch in der Halle ausgebreitet hatte.

Kurz vor neun Uhr war die Integrierte Leitstelle Donau-Iller über das Feuer informiert worden. Offenbar waren bei Arbeiten Funken in eine Abgas- und Filteranlage gelangt und hatten diese entzündet. Die Mitarbeiter schafften es immerhin den Brand einzudämmen. Anschließend löschte die Feuerwehr Mindelheim die Flammen endgültig. Der entstandene Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum