Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Landrat Hans-Joachim Weirather (rechts) mit seiner Delgeation zu Besuch im Thüringer Landkreis Nordhausen
(Bildquelle: Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Donnerstag, 23. Juni 2016

Delegation aus dem Unterallgäu im Partnerlandkreis Nordhausen

1978 hat der Landkreis Unterallgäu die letzte Gebietsreform durchlebt. Dem Landkreis Nordhausen in Thüringen steht eine solche wohl bald bevor. Auch um dieses Thema ging es beim jüngsten Besuch einer Delegation aus dem Unterallgäu im Partnerlandkreis Nordhausen.
Seit 1991 pflegt das Unterallgäu eine Partnerschaft mit dem Landkreis Nordhausen in Thüringen. Was nach der Wende als Hilfe zum Aufbau der Verwaltung gedacht war, hat sich inzwischen zu einer langfristigen Beziehung mit einem regen Erfahrungsaustausch entwickelt.

 

Beim jüngsten Besuch standen die Strukturen der kommunalen Krankenhäuser im Fokus. Landrat Hans-Joachim Weirather, sein Stellvertreter Dr. Stephan Winter, Ulrike Klotz, Stellvertreterin des Landrats im Amt, und weitere Mitarbeiter des Unterallgäuer Landratsamts trafen sich zu einem Gespräch mit Guido Hage, Geschäftsführer des Südharz Klinikums, und einigen Aufsichtsräten. Als Gesellschafter hat der Landkreis Nordhausen 74 Prozent Anteil am Südharz Klinikum, die Stadt Nordhausen 26 Prozent. Mit 1900 Mitarbeitern ist das Krankenhaus ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. 

Zudem tauschte sich die Unterallgäuer Delegation mit dem Nordhauser Landrat Matthias Jendricke und Mitarbeitern des dortigen Landratsamts über die Strukturen der Verwaltung und den Arbeitsalltag aus. 

Das Kulturprogramm führte die Unterallgäuer auch in den Kyffhäuserkreis, wo sie zusammen mit der dortigen Landrätin Antje Hochwind das Kyffhäuser-Denkmal besuchten. Möglicherweise werde der Landkreis Nordhausen im Zuge der Gebietsreform mit dem Kyffhäuserkreis zusammengelegt, erfuhren die Gäste.  Außerdem standen auf dem Programm eine Wanderung auf den Brocken mit Besuch im Brockenmuseum, der Besuch einer Ziegenalm und die Premiere des Musicals Anatevka. 
„Es kamen viele inspirierende Gespräche zustande“, resümierte Landrat Weirather: „Der Blick über den Tellerrand eröffnet immer wieder neue Perspektiven.“

 


Tags:
delegation besuch thüringen partnerschaft


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ava Max
Sweet but Psycho
 
Taylor Swift
The Man
 
Sunrise Avenue
Thank You For Everything
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum