Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Unterallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Mittwoch, 1. April 2015

Bewerbungsstart für Förderpreis 2015 des Landratsamtes in Mindelheim

Seniorenarbeit im Unterallgäu noch attraktiver machen

Für vorbildhafte Projekte in der Seniorenarbeit vergibt der Landkreis Unterallgäu in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Förderpreis. Ab 1. April kann man sich dafür bewerben. Darauf weist Hubert Plepla von der Seniorenkonzept-Koordinationsstelle am Landratsamt hin.

Mit dem Preis ausgezeichnet werden Projekte, die die Lebensbedingungen für ältere Menschen in den Unterallgäuer Gemeinden nachhaltig verbessern und dazu beitragen, dass diese auch im Alter in ihrem Heimatort beziehungsweise im eigenen Zuhause wohnen bleiben können. Gute Beispiele aus dem Landkreis sollen so gewürdigt, unterstützt und bekannt gemacht werden. „Es gibt viele engagierte Bürger und Organisationen im Unterallgäu“, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. „Mit dem Förderpreis wollen wir Danke sagen und gleichzeitig dazu motivieren, weiter gemeinsam an der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft in einer alternden Gesellschaft zu arbeiten.“

Für die Auszeichnung bewerben können sich laut Hubert Plepla alle, die in der Seniorenarbeit im Landkreis Unterallgäu aktiv sind – ob Kommunen, Organisationen, Verbände, Vereine oder Privatpersonen. Das Projekt muss aber mindestens seit einem Jahr in der praktischen Umsetzung sein. Wer ausgezeichnet wird, entscheidet eine unabhängige Jury aus Kreistagsmitgliedern und Fachleuten aus der Seniorenarbeit. Der Preis ist mit insgesamt 6000 Euro dotiert, die für die Weiterentwicklung und Aufrechterhaltung der prämierten Projekte gedacht sind. Bewerbungsschluss für den Förderpreis, der im Rahmen des Kreis-Seniorenkonzepts ausgeschrieben wird, ist am 31. August. Die Preisverleihung findet im November statt. Zum ersten Mal verliehen wurde der Förderpreis im Jahr 2013.

Info: Die Bewerbungsunterlagen und viele weitere Informationen rund um den Förderpreis wie zum Beispiel die genauen Bewertungskriterien sind im Internet unter www.unterallgaeu.de/seniorenkonzept zu finden. Telefonisch gibt Hubert Plepla unter (08261) 995-457 Auskunft.  


Tags:
bewerbung förderpreis senioren landratsamt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
Ehrenzeichen für zwei Oberallgäuer verliehen - Christine Ritter und Dr. Hans-Joachim Unger ausgezeichnet
Über Jahre hinweg haben sich Christine Ritter aus Diepolz (Immenstadt) und Dr. Hans-Joachim Unger aus Sonthofen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. ...
Weitere Sperrbezirke im Landkreis Lindau ausgewiesen - Amerikanische Faulbrut breitet sich weiter aus
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
Amerikanische Faulbrut bei Bienen breitet sich aus - Landkreis Lindau mehrfach betroffen
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
Unterallgäu: Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen - Führungszeugnis muss alle fünf Jahre neu vorgelegt werden
2012 trat das Bundeskinderschutzgesetz in Kraft. Dieses soll auch verhindern, dass Sexualstraftäter in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind. Es schreibt vor: ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
K´naan
Wavin´ Flag
 
Lea
Halb so viel
 
Madness
Our House
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum