Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Schmusekurs der Kliniken in Memmingen und dem Unterallgäu
22.12.2011 - 08:18
Die Kliniken im Unterallgäu und der kreisfreien Stadt Memmingen sollen ab 2013 unter einer gemeinsamen Trägerschaft betrieben werden.
Konkret betroffen sind die Krankenhäuser in Memmingen, Mindelheim und Ottobeuren. Eine Fusion sei später nicht ausgeschlossen. Keiner der Partner dürfe übervorteilt werden, so der Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Bis Mitte nächsten Jahres sollen die Details geklärt werden. Personalabbau stehe aber nicht zur Debatte, teilten Oberbürgermeister Holzinger und Landrat Weirather mit. Ziel sei außerdem eine gemeinsame Kasse.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum