Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Zigarette auf Flugzeugtoilette geraucht - Polizei empfängt Fluggast
12.08.2012 - 12:21
Am Nachmittag des 11.08.12 flog ein 35-jähriger Fluggast mit Ryanair von Faro (Portugal) zum Allgäu-Airport Memmingen.
Dabei rauchte er in der Toilette eine Zigarette, was die Flugbegleiterinnen jedoch bemerkten. Bei der Landung wurde er dann von der Polizei in Empfang genommen. Diese Zigarette kostete ihn 200 Euro, die er als Sicherheitsleistung vor Ort und Stelle bezahlen musste, bevor er seine Reise fortsetzen konnte.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum