Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Rettungsdienst
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Memmingen
Montag, 18. Juli 2016

46-Jähriger Mann aus Klinikum Memmingen geflüchtet

Betrunkener wurde ins Krankenhaus zurück gebracht

In den frühen Nachmittagsstunden des Sonntag, 17.07.2016, erhielt die Polizeiinspektion Memmingen einen Anruf, wonach eine betrunkene Person, welche mit bloßem Oberkörper und mit angelegten Klebeelektroden, welche bei einem EKG-Gerät benutzt werden, mitten auf der Augsburger Straße in Memmingerberg in Richtung Air-Port laufen würde.

Außerdem würde der Mann am Arm bluten. Die eintreffende Streifenbesatzung entdeckte den 46-jährigen, amtsbekannten Mann, welcher augenscheinlich stark betrunken war. Er verhielt sich gegenüber der Streife sofort äußerst aggressiv. Nachdem über das Klinikum Memmingen abgeklärt werden konnte, dass er sich dort in ärztlicher Behandlung befand und die entsprechende Station unerlaubt verlassen hatte, sollte der Mann dorthin zurückgebracht werden. Bei diesem Versuch zeigte sich der Mann uneinsichtig und aggressiv, er bedrohte die Beamten zunächst mit erhobener Faust und versuchte anschließend, einen der Beamten niederzuschlagen. Daraufhin wurde er zu Boden gebracht und gefesselt. Im Anschluss wurde er ins Dienstfahrzeug verbracht und zurück ins Klinikum gefahren. Ein Schnelltest auf Alkohol ergab einen Wert von ca. 1,5 Promille. 
(PI Memmingen)


Tags:
Patient Klinik Widerstand Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
“Unsere Gesellschaft braucht mehr Palliativ - 1. Allgäuer Palliativtag am Klinikum Kempten stößt auf große Resonanz
Auf große Resonanz beim Fachpublikum stieß der 1. Allgäuer Palliativtag am Klinikum Kempten. „Unsere Gesellschaft braucht mehr ...
Schließung der Rehaklinik in Buching - Stephan Stracke: "Das ist das falsche Signal"
  Kaufbeuren/Buching. Nach der Ankündigung einer drohenden Schließung der psychosomatischen Rehaklinik in Buching hat der Allgäuer ...
Großangelegte Kontrolle der Grenzpolizei Füssen - Polizei hofft auf mehrere Zugriffe
Die Kontrollstelle wurde über einen Zeitraum von 48 Stunden durchgehend betrieben. Hintergrund der intensiven Kontrollen waren insbesondere die Deliktsfelder der ...
Zwei Geschäftseinbrüche in der Nähe von Türkheim - Beuteschaden liegt bei ca. 2.500 Euro
In der Nacht vom 20. auf 21.11.2019, vermutlich gegen Mitternacht, brachen bislang noch unbekannte Täter zwei Mal in Türkheim ein. Beide geschädigte ...
Mindelheimer Polizisten retten Frau das Leben - Frau konnte im Krankenhaus weiterbehandelt werden
Am Donnerstagmusste die Polizei Mindelheim auf einem anderen Aufgabenfeld als dem normal gewohnten tätig werden. In Mindelheim ist es zu einem medizinischen Notfall ...
Betrunkene randaliert in Memminger Innenstadt - Frau (53) wurde in Gewahrsam genommen
In den Nachtstunden des Donnerstags (21.11.2019) teilte der Inhaber eines Optikergeschäftes in Memmingen mit, dass eine weiblich Person eine Glasflasche gegen die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Troy & Gabriella
Gotta Go My Own Way
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
 
David Guetta feat. Raye
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum