Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Achtjährigen Schwarzfahrer aus dem Verkehr gezogen
20.07.2012 - 12:13
Einen achtjährigen Schwarzfahrer hat die Polizei im unterallgäuer Schnerzhofen bei Markt Wald aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten staunten nicht schlecht, dass der Junge hinter dem Lenkrad saß.
Sein 32-jähriger Onkel hatte auf dem Beifahrersitz platzgenommen, damit der 8-jährige das Autofahren lernt, so die Begründung für den Vorfall. Beide stammen aus dem nördlichen Landkreis Unterallgäu. Den Onkel erwartet jetzt eine Anzeige.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum