Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Max Demler, Vertriebsleiter Ziegelwerk Klosterbeuren (links), Dr.-Ing. Ulrich Santa von der Klimahaus-Agentur
(Bildquelle: Ziegelwerk Klosterbeuren)
 
Unterallgäu - Klosterbeuren
Mittwoch, 12. März 2014

Offizielle Partnerschaft in Südtirol besiegelt

Klimahaus-Zertifikat für Ziegelwerk Klosterbeuren

Gemeinsam für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Südtirol: Das Ziegelwerk Klosterbeuren und die in Bozen ansässige Klimahaus-Agentur haben anlässlich der Klimahaus-Messe 2014 offiziell ihre Partnerschaft besiegelt. Damit ist der innovative Hersteller von Energiesparziegeln mit Sitz im Unterallgäu eines der ersten deutschen Unternehmen überhaupt, die in Südtirol als Klimahaus-Spezialist zertifiziert sind.

„Mit den Energiesparziegeln der neuesten Generation wie dem MZ 70 für Einfamilienhäuser und dem MZ 90-G für den Bau von Mehrfamilienhäusern produzieren wir in Klosterbeuren schon heute den Baustoff der Zukunft.

Nicht nur in Deutschland und in Österreich, sondern vor allem auch in Südtirol setzen die Bauherren  auf höchste Energie- und Klimastandards.

Mit der Zertifizierung durch die Klimahaus-Agentur festigen wir unsere Position als einer der Top-Baustoff-Anbieter für diesen interessanten Markt. Für uns ist das eine echte Win-Win-Situation“, sagt Thomas Thater, kaufmännischer Geschäftsführer des Ziegelwerks Klosterbeuren.

Bereits seit dem 1988 vertreibt das Ziegelwerk Klosterbeuren seine Produkte in Südtirol. Die Klimahaus-Agentur Bozen ist eine öffentliche Einrichtung für die energetische Zertifizierung von Gebäuden. Bis heute hat sie allein in Italien 5000 Gebäude zertifiziert. Die Klimahaus-Agentur setzt dabei auf die Aus- und Weiterbildung aller am Bau mitwirkenden Akteure. Sie fördert Initiativen für die Sensibilisierung der Bevölkerung im Bereich Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Klimaveränderungen.

Mit der Übergabe der Zertifizierungsurkunde und einem „Get together“ am Rande der Messe in Bozen wurde jetzt ein feierlicher Rahmen für den offiziellen Startschuss der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gefunden. Dr.-Ing. Ulrich Santa von der Klimahaus-Agentur übergab das Klimahaus-Diplom an Max Demler, Prokurist und Verkaufsleiter beim Ziegelwerk Klosterbeuren. Beide waren sich einig, dass dieser strategische Wissens-Transfer einen enormen Schub für Bauten mit mehr Energieeffizienz geben wird. „Gemeinsam werden wir noch besser“, freute sich Max Demler.

Südtirol hat im Bauwesen Italiens eine Vorreiterrolle eingenommen, nicht nur, weil die energetische Gebäudezertifizierung hier bereits verbindlich vorgeschrieben ist, sondern weil die zahlreichen Klimahäuser inzwischen als konkrete Beispiele für energiesparendes und nachhaltiges Bauen dienen.

Das Ziegelwerk Klosterbeuren zählt zu den innovativsten Unternehmen in der Region Bayerisch-Schwaben. Als erster Mauerziegelhersteller weltweit wurde das Ziegelwerk Klosterbeuren vom TÜV Süd für sein ausgeklügeltes und Beispiel gebendes Energiemanagementsystem nach DIN EN 50001 zertifiziert. Investitionen in ein nachhaltiges Ressourcen-Management sind für die beiden Geschäftsführer Hubert L. Thater (technisch) und seinen Bruder Thomas Thater (kaufmännisch) längst zur Unternehmensphilosophie geworden: Die in Klosterbeuren produzierten Energiesparziegel sind ein High-Tech-Baustoff, der für Bestwerte bei Wärmedämmung, Tragfähigkeit und Schallschutz und damit für Wohnkomfort und Nachhaltigkeit sorgt. Das Ziegelwerk Klosterbeuren steht für höchste Qualitätsansprüche ohne Verzicht auf vorbildlichen Umweltschutz.

Mit einer Jahresproduktion von mehr als 130 Millionen Ziegeln zählt das Ziegelwerk Klosterbeuren zu den bedeutendsten Herstellern von Mauerziegeln in ganz Süddeutschland. Derzeit werden im Ziegelwerk Klosterbeuren mehr als 200 verschiedene Mauerziegelvariationen hergestellt: Für jede Aufgabe und jedes Bauprojekt gibt es die richtigen Ziegel aus Klosterbeuren.


Tags:
ziegelwerk klimahaus zertifikat partnerschaft



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zertifikatsabschluss im Personalwesen - IHK Akademie Kempten bietet Lehrgänge an
Am 16. Oktober 2019 startet in Kempten der Lehrgang „IHK-Fachkraft Personalwesen“. Interessierte Neu- und Quereinsteiger können sich noch kurzfristig ...
ESVK: Kooperation wird weiter fortgesetzt - ERC Ingolstadt und Kaufbeuren bleiben Partner
Der ERC Ingolstadt (DEL) und der ESV Kaufbeuren (DEL2) werden auch in der Saison 2019/20 partnerschaftlich zusammenarbeiten. Im Sinne der bestmöglichen Entwicklung ...
Weitere Kooperation für die Hochschule Kempten - Zusammenarbeit mit Robert Bosch GmbH, Werk Blaichach
Hochschule Kempten startet strategische Partnerschaft mit Robert Bosch GmbH, Werk Blaichach Zum Thema Daten-Analyse-Algorithmen in der Fertigungstechnik Kempten. Die ...
Fördermittel für Aktionsgruppen im Alpenraum erhöht - Michaela Kaniber: "Förderung von jeweils 20.000 Euro"
Lokale Aktionsgruppen im Alpenraum, die sich im Rahmen des LEADER-Projekts um die Weiterentwicklung ihrer Heimat kümmern, bekommen mehr Geld. ...
Zum ersten Mal beim TSV Aubstadt - FC Memmingen beim Auswärtsspiel der Außenseiter
Erstmals in der Vereinsgeschichte tritt der FC Memmingen im Regionalliga-Auswärtsspiel am Samstag (14 Uhr) beim TSV Aubstadt an. Der Dorfclub sorgt nach seinem ...
Dr. Ivo-Holzinger-Preis an Stefanie Klaus verliehen - Absolventin des SCMT in Memmingen geehrt
Der Absolventin Stefanie Klaus wurde für ihre herausragenden Leistungen im Bachelorstudium am Studienzentrum Memmingen des Steinbeis Center of Managment and ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lana Del Rey
Video Games
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
 
Gary Barlow
Love Won´t Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum