Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Kirchheim
Donnerstag, 2. Februar 2017

Go-Kart ohne Zulassung bei Faschingsumzug

Polizei schätzte Go-Kart als Gefahr ein

Beim Faschingsumzug am vergangenen Sonntag in Kirchheim nahm unter den vielen Faschingswagen und Fußgruppen auch ein 31-jähriger Mann mit einem Go-Kart teil.

Er zeigte den Zuschauern als besondere Attraktion das Beschleunigungsvermögen und die Wendefähigkeit des Go-Kart durch Pirouetten. Nach mehreren solcher Schleuderwendungen in der Umzugsstrecke wurde das Kraftfahrzeug durch die anwesende Polizei zur Gefahrenabwehr aus dem Umzug genommen. 

Aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeiten bestand die Gefahr, dass bei einer geringen Fehleinschätzung oder Fehlleistung des Fahrers das schleudernde Go-Kart in die am Fahrbahnrand stehenden Zuschauer prallt. Es war auch fraglich, ob eine rechtzeitige Reaktion des Fahrers möglich gewesen wäre, wenn ein Kind in die Umzugsstrecke läuft, um ein Bonbon zu ergattern. Bei dem Go-Kart handelt es sich offensichtlich um einen Eigenbau ohne Zulassung für den Straßenverkehr.
(PI Mindelheim)


Tags:
Go-Kart Fasching Zulassung Gefahr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrug mit hochwertigem Gebrauchtwagen in Memmingen - 38-jähriger Mann bestellte Porsche Wagen im Internet
Ein böses Erwachen gab es für einen 38-jährigen Memminger, als er am Dienstag seinen aktuell erworbenen SUV der Marke Porsche, bei der Zulassungsstelle ...
Verkehrsunfall in Kempten mit zwei Verletzten - Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro
Am Mittwoch gegen 19:52 Uhr stießen im Kreuzungsbereich Adenauerring - Rottachstraße ein Pkw Audi Q2 und ein Pkw VW Bora zusammen. Die beiden Fahrer ...
DSV Safety Days kommen nach Oberstdorf - Kostenloses Angebot für alle am 29. Februar
Ihr fühlt Euch sicher auf Euren Ski, möchtet aber wissen, ob Euer Gefühl stimmt? Ihr möchtet einmal einen Geschwindigkeitstest ...
Fußballcamp in den Faschingsferien - Hochwertiges Ferienprogramm für alle Nachwuchskicker
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) veranstaltet in den Faschingsferien von Sonntag bis Freitag (23. Februar bis 28. Februar) ein exklusives BFV-Feriencamp in der ...
Eisplatte fällt von Lkw, eine Person verletzt - In 2020 bereits 13 solcher Unfälle zu verzeichnen
Montagfrüh kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 308, nachdem sich eine Eisplatte von einem Lkw löste und auf die Windschutzscheibe eines hinterherfahrenden ...
„Störungsmelder KF“: App umfassend erweitert - Angebot bietet neue Möglichkeiten im öffentlichen Raum
Bisher konnten mittels App einfach und unkompliziert defekte Straßenbeleuchtungen an die Stadt Kaufbeuren gemeldet werden. Nachdem sich dieser Service etabliert ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Feiern im Regen
 
Liquido
Narcotic
 
Lions Head
When I Wake Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum