Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Blutentnahme
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu
Mittwoch, 22. November 2017

Hohe Sachschäden infolge Alkoholgenusses im Unterallgäu

Führerscheinentzug

Zwei Verkehrsunfälle infolge Alkoholgenusses

Am frühen Dienstagabend ereigneten sich in kurzem zeitlichem Abstand zwei Verkehrsunfälle, welche auf übermäßigen Alkoholkonsum zurückzuführen waren.

Zunächst fuhr auf der A 96 bei Türkheim ein 55-jähriger Autofahrer einem vor ihm fahrenden Auto auf, als dieser einen Lkw überholte. Beide Fahrzeuge schleuderten von der Fahrbahn und kamen erst nach Durchbrechen des Wildschutzzauns zum Stehen. Die Insassen blieben unverletzt, es entstand Sachschaden von ca. 23.000 Euro. 

Im zweiten Fall verlor nur wenig später auf der A 7, im Bereich von Bad Grönenbach, ein 32-jähriger Autofahrer auf Grund des Alkoholgenusses alleinbeteiligt die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Schutzplanken.

Auch hier blieb der Insasse unverletzt. Es entstand Sachschaden von mehr als 10.000 Euro.

Die Beamten der Autobahnpolizei veranlassten in beiden Fällen Blutentnahmen und zogen die Führerscheine ein. (APS Memmingen)

 


Tags:
alkohol blutentnahme führerscheinentzug allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unterrrieden: 50.000 Euro Sachschaden nach Unfall - Zwei Totalschäden an Autos
Am 22.10.2019 gegen 17:15 Uhr kam es in der Pfaffenhauser Straße in Unterrieden zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Pkw inkl. ...
Oberstdorfer Polizei erwischt Mann mit über 3 Promille - 57-Jähriger erwarten mehrere Strafen
Die Polizei Oberstdorf wurde gestern Abend von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer informiert, dass ein Pkw in Schlangenlinien auf der B19 fahren würde. Der ...
Wiggensbach: Versuchte Unterziehung einer Kontrolle - 63-Jähriger unter anderem ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Gestern Abend sollte ein Pkw-Fahrer in Wiggensbach, im Bereich Westenried, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Zunächst gab der 63-jährige Fahrer Gas ...
Türkheim: Mehrfacher Widerstand gegen Polizeibeamte - 34-Jähriger in Ausnüchterungszelle gebracht
In der Nacht zum Sonntag, 20.10.2019, ereignete sich an der Kneippland-Tankstelle zunächst eine harmlose Streitigkeit. Ein 34-jähriger Mann geriet aufgrund ...
Angetrunkene Männer beleidigen Schwangauer Polizisten - Neue ,,Body-Cam“ beweist Straftat
Am frühen Sonntagabend wurde die Polizei zur Kristalltherme nach Schwangau gerufen. Mitarbeiter hatten vier angetrunkene Männer im Alter zwischen 28 und 32 ...
Alkoholisierter Radfahrer stürzt in Kempten - 50-Jähriger leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht
Am 20.10.2019 zur Mittagszeit kam ein 50-jähriger Radfahrer auf dem Radweg parallel zum Heussring in Fahrtrichtung Lindauer Str. kurz vor der Hermann-von-Barth-Str. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ell / Nikki
Running Scared
 
Miley Cyrus
Malibu
 
Darius & Finlay & Max Landry & Adam Bü
Famous
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum