Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Haldenwang
Dienstag, 1. April 2014

Bankräuber von Haldenwang festgenommen

Haftbefehl gegen 30-jährigen Kemptener erlassen

Mit einem Fahndungserfolg der Polizei endete am Montagnachmittag ein Banküberfall.
Der Raubüberfall auf die Raiffeisenbank in Haldenwang fand kurz vor 15.30 Uhr statt, als ein vermummter Täter den Schalterraum der Raiffeisenbank betrat.

Er bedrohte die vier im Kassenraum anwesenden Angestellten mit einer Schußwaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Nachdem der Bankräuber die Beute, einen vierstelligen Geldbetrag, an sich genommen hatte, ergriff er die Flucht. Angestellte sahen noch wie der Täter aus einem angrenzenden Carport ein Fahrrad entwendete und in Richtung Ottisried vom Tatort wegfuhr. Unter Leitung der Polizeiinspektion Kempten wurde umgehend die Fahndung nach dem Flüchtigen eingeleitet, in die neben etlichen Kräften der Verkehrspolizeiinspektion Kempten auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war.

Etwa eine Stunde nach der Tat konnte eine verdächtige Person im Bereich Vocken festgestellt und kontrolliert werden. Ein aufmerksamer Zeuge hatte zuvor den Mann aus einem Waldstück kommen und über ein Feld laufen sehen und daraufhin der Polizei seine Beobachtung mitgeteilt. Im Rahmen der ersten Befragung verwickelte sich der junge Mann immer mehr in Widersprüche. Daraufhin wurde der Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Im weiteren Verlauf gestand der 30-Jährige den Überfall.

Zum Zeitpunkt der Kontrolle hatte der Mann bereits seine Kleidung gewechselt. Bei einer aus diesem Grund durchgeführten Absuche des Waldstücks wurde die versteckte Waffe, eine täuschend echt aussehende Schreckschusspistole, sowie die Tatkleidung aufgefunden. Da die Beute verschwunden blieb, fand am Dienstagvormittag eine erneute Absuche des Bereichs unter anderem mit Unterstützung eines Banknotenspürhundes statt. Im Rahmen dieser Absuche konnte die vollständige Tatbeute aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Bankräuber wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den 30-Jährigen, der mit dem Bus nach Haldenwang zur Begehung der Tat gefahren war. Der Mann aus Kempten ist bei der Polizei kein Unbekannter, da er bereits mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten war. Bei einer zweiten Person, die im Rahmen der Fahndung ebenfalls zur Polizeiinspektion gebracht worden war, ergab sich kein Zusammenhang mit dem Überfall. Die Sachbearbeitung des Vorfalls wurde von der Kripo Kempten übernommen.


Tags:
banküberfall haftbefehl kempten festnahme



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall in Sulzberg mit Trunkenheit - PKW Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro
Am Montag, 14.10.2019, gegen 03.05 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 980 in Richtung A 7 unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Durach im ...
FC Memmimgen bekommt späten Ausgleich - 1.FC Sonthofen schlägt Ichsenhausen 3:0
Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalligapartie gegen Rosenheim einen Punkt mitnehmen können. Erst drei  Minuten vor dem Ende kamen die ...
Kooperation: bigBOX Allgäu und humedica - Becherpfand wird künftig für Hilfsprojekte gespendet
Die Besucher der bigBOX ALLGÄU können bei Veranstaltungen ihr Becherpfand nun zugunsten der vielfältigen gemeinnützigen Projekte von humedica e.V. ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
Weiterhin große Nachfrage nach Wohneigentum - Sparkasse über die Immobiliengeschäfte im Allgäu
Das Interesse an Wohnimmobilien ist im Raum Kempten, Oberallgäu und Ostallgäu weiterhin groß. Das betonten Vertreter der Sparkasse Allgäu und der ...
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Today´s The Day
 
Milky Chance
Stolen Dance
 
Mark Forster
Sowieso
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum