Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Unfall auf der A7, Berkheim - Dettingen, kurz vor dem Parkplatz, Fahrtrichtung Ulm
(Bildquelle: Pöppel/new-facts.eu)
 
Unterallgäu - Fellheim
Montag, 8. Januar 2018
Fünf Verletzte durch Unfall auf A7 bei Fellheim
Junger Mann aus Fahrzeug geschleudert

Heute Morgen gegen 06:10 Uhr wurde die Polizei über einen schweren Verkehrsunfall mit Verletzten auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Berkheim und Dettingen in Fahrtrichtung Norden informiert.

 

Nach den jetzigen Erkenntnissen fuhr ein Auto, das mit fünf jungen Männern besetzt war, dem Auto eines 39-Jährigen aus ungeklärter Ursache in das Heck. Durch den Aufprall kamen beide Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei sich das Auto der fünf Männer überschlug.

Ein Mitfahrer wurde dadurch aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Drei weitere Personen aus diesem Fahrzeug, unter anderem auch der 18-jährige Fahrer, wurden leicht verletzt. Der 39-jährige Fahrer des zweiten Fahrzeugs, der sich alleine im Auto befand, wurde ebenfalls leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.



Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde ein Sachverständiger beauftragt, um den Unfallhergang rekonstruieren zu können. 
Gegen den Verursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Der rechte Fahrstreifen war bis 11:45 Uhr gesperrt.
(PP Schwaben Süd/West)

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7 8.1.2018
 
       

 


Tags:
verkehrsunfall schwerverletzte ermittlungsverfahren allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rehbock in Füssen wurde der Kopf abgetrennt - Ermittlungen ergaben dass das Tier durch einen Verkehrsunfall ums Leben kam
Nachdem in Füssen am Samstagvormittag ein Rehkadaver ohne Kopf gefunden wurde, gingen die Ermittlungen weiter. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Tier bei ...
Auf A96 bei Mindelheim gegen einen Baum geprallt - Rund 70.000 Euro verursachter Sachschaden
Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Auto auf der A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Mindelheim wollte er einen 66-jährigen Fahrzeugführer ...
97-Jähriger fährt in Lindau auf Kinderanhänger auf - Mutter und Tochter (9) wurden leicht verletzt
Montagvormittag gegen 7.30 Uhr ereignete sich auf der Schulstraße ein Auffahrunfall. Eine 49-jährige Radfahrerin hielt verkehrsbedingt an einer ...
Fahrzeug bei Weitnau kippt wegen Schneefall um - Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro
Aufgrund starken Schneefalls kam gestern gegen 17.30 Uhr auf der B12 ein Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug grub sich dabei zunächst auf ...
Schwerer LKW-Unfall auf A96 bei Kißlegg - 80.000 Euro Schaden und fünfstündige Sperre der Autobahn
Etwa 80.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich in der vergangenen Nacht um 00.15 Uhr auf der A 96 in Fahrtrichtung Lindau in Höhe des ...
Mädchen (13) bei Unfall in Wasserburg schwer verletzt - Per Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Am gestrigen Freitagmittag, gegen 14:45 Uhr, ereignete sich in Hengnau bei Wasserburg am Bodensee ein folgenreicher Verkehrsunfall, bei dem eine 13-jährige schwer, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Left Boy
Kid
 
Rag´n´Bone Man
Human
 
Sportfreunde Stiller
Das Geschenk
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum