Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeug der Feuerwehr (Symbolbild)
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Ettringen
Donnerstag, 18. August 2016

Wohnungsbrand durch Gasaustritt in Ettringen

31-jähriger Bewohner mit Verbrennungen im Krankenhaus

Bei einem Brand, der sich am gestrigen Nachmittag (17.08.2016), in Ettringen ereignete, wurde der 31-jähriger Bewohner der betroffenen Wohnung verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 16.10 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Nachbar Rauch aus der Wohnung und setzte sofort einen Notruf ab. Der schnell eintreffenden Feuerwehr gelang es, den Brand rasch zu löschen, so dass ein Übergreifen auf andere Wohnungen und somit ein größerer Schaden verhindert werden konnte. 

Neben Kräften der Polizeiinspektion Bad Wörishofen rückte auch die Kriminalpolizei Memmingen zum Brandort aus, um die weitere Sachbearbeitung zu übernehmen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wurde der Brand vermutlich unabsichtlich beim Hantieren des 31-jährigen Bewohners mit Gas ausgelöst. Dieser musste mit einer Rauchgasvergiftung sowie Verbrennungen an Händen und Füßen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wurde aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Weiterhin wurden zwei Hausbewohner und ein Helfer aus der Nachbarschaft mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden in der Wohnung, in der auch Rauschgift aufgefunden wurde, beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.
Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.


Tags:
brand allgäu feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren verliert in Ravensburg mit 5:2 - Gutes Auswärtsspiel wird nicht mit Punkten belohnt
Trainer Andreas Brockmann konnte beim heutigen Auswärtsspiel in Ravensburg wieder auf Verteidiger Valentin Gschmeissner zählen. Da bis auf den ...
Betrunkener in Oberstdorf von Polizei angehalten - 60-Jähriger mit fast 1,5 Promille
Am Abend des 20.01.2020 schaute ein 60-jähriger Autofahrer zu tief ins Glas. Er fuhr im Anschluss mit seinem Pkw vom Parkplatz der Nebelhornbahn in Richtung der ...
Einsatzzahlen der Johanniter Oberallgäu für 2019 - Über 4.400 Rettungseinsätze im vergangenen Jahr
Die Johanniter fahren von drei Rettungsdienststandorten in Kempten und im Oberallgäu aus in den Einsatz. Die haupt- als auch ehrenamtlichen Einsatzkräfte tun ...
Mindelheim: Schulbusfahrer gerät in den Gegenverkehr - Frontaler Zusammenstoß verletzt fünf Personen
Am Montagmorgen kam es zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem Autofahrer. Der Fahrer des Schulbusses geriet aus bisher noch nicht ...
Heißluftballon bleibt in Baum bei Stiefenhofen hängen - Ballonfahrer bleiben bei Unfall unverletzt
Ein Heißluftballon hat sich am frühen Montagnachmittag beim Landevorgang in Ranzenried, nahe dem Westallgäuer Stiefenhofen, in einer Baumgruppe ...
Schulungen für Alltags- und Demenzbegleiter - Landratsamt Oberallgäu gibt Schulungstermine bekannt
Auch 2020 werden an vielen Orten des Oberallgäus wieder Schulungen angeboten mit dem Ziel, möglichst viele Frauen und Männer für eine ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
John Cougar
Jack & Diane
 
Sara Bareilles
Love Song
 
Lions Head
When I Wake Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum