Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Hausfassade beschädigt
23.02.2012 - 10:06
Erst gestern, am 21.02.2012 wurde mitgeteilt, dass vermutlich während des Faschings-Nachtumzuges am 20.02.2012 die Fassade eines Einfamilienhauses in der Stillerstraße durch eine noch unbekannte Person beschädigt wurde.
Es wurde ein faustgroßes Loch in der Hauswand und ein verbogenes Sockelblech festgestellt. Als Tatverdächtige kommen wahrscheinlich jugendliche Besucher in Frage, die sich während der Umzugszeit und danach in diesem Bereich aufgehalten hatten. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen werden erbeten. Der Schaden beträgt 600,-- Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum