Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Ettringen
Dienstag, 10. November 2015

Großalarm wegen Brand in UPM-Papierfarbik in Ettringen

Feuerwehr hat Flammen unter Kontrolle

Im unterallgäuer Ettringen hat es heute Nachmittag in der so genannten "UPM-Papierfabrik" gebrannt. Informationen über das mögliche Ausmaß liegen momentan noch nicht vor. Allerdings ist das Feuer nach Angaben eines Sprechers des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West in Kempten unter Kontrolle. Die Einsatzkräfte versuchen in der stark verrauchten Halle voran zu kommen. Immerhin: Bislang gibt es keine Verletzten. Kein Mitarbeiter wird nach Polizeiangaben vermisst.

Sofort war Großalarm ausgerufen worden. Zahlreiche Feuerwehrkräfte der Umgebung wurden mobilisiert. Auch der Rettungsdienst und die Polizei waren vor Ort. Nach ersten Informationen der Polizei könnte es einen technischen Defekt an einem Papierförderband gegeben haben. Offenbar ist ein Motor überhitzt und hat Feuer gefangen, so ein Sprecher der Polizei.

Durch die starke Rauchentwicklung war auch der Verkehr auf einer Staatsstraße in der Nähe beeinträchtigt. Gegen 17:20 Uhr soll es aber nur noch eine geringe Rauchentwicklung gegeben haben, teilte ein Polizeisprecher gegenüber Radio AllgäuHIT mit.

Ob es Verletzte gegeben hat, wie hoch der Sachschaden ist und weitere Details will die Polizei am Abend bekannt geben. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden!

UPM ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Wertachtal. Insgesamt sind 220 Mitarbeiter am Standort Ettringen beschäftigt.


Tags:
upm papierfabrik brand allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brand in Nahrungsmittelbetrieb im Unterallgäu - Brandursache derzeit noch unklar
Aus bislang unbekanntem Grund entstand in der Nacht vom 28.01. auf den 29.01.2020 in einem Nahrungsmittel verarbeitenden Betrieb ein Feuer in einer ...
Ravensburg: Wohnungsbrand durch Föhn - Brandverursacherin versuchte Matratze mit Föhn zu trocknen
Beim Trocknen einer Matratze geriet am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Uferstraße in Ravensburg komplett in Brand. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht ...
Flexibus bald auch in Ottobeuren und Markt Rettenbach - Neues Angebot im unterallgäuer ÖPNV
Der Flexibus fährt bald auch in Ottobeuren, Böhen, Hawangen und Markt Rettenbach. Das neue Angebot startet am 1. April. Das hat der Kreisausschuss des ...
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
ESV Kaufbeuren verliert in Ravensburg mit 5:2 - Gutes Auswärtsspiel wird nicht mit Punkten belohnt
Trainer Andreas Brockmann konnte beim heutigen Auswärtsspiel in Ravensburg wieder auf Verteidiger Valentin Gschmeissner zählen. Da bis auf den ...
Einsatzzahlen der Johanniter Oberallgäu für 2019 - Über 4.400 Rettungseinsätze im vergangenen Jahr
Die Johanniter fahren von drei Rettungsdienststandorten in Kempten und im Oberallgäu aus in den Einsatz. Die haupt- als auch ehrenamtlichen Einsatzkräfte tun ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gestört aber GeiL
Wünsch Dir was
 
benny blanco & Halsey & Khalid
Eastside
 
Falco
Der Kommissar
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum