Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Erkheim/Mindelheim
Dienstag, 9. Juni 2015

Aufmerksame Erkheimerin sorgt für Festnahme zweier Tatverdächtiger

Männer sollen Autos aufgebrochen haben

In mehreren Landkreisgemeinden wurden in der Nacht vom 5. auf 6. Juni 2015 mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und innenliegendes Bargeld mitgenommen. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen und sitzen ein.

Nach bisherigen Erkenntnissen der ermittelnden Mindelheimer Polizei, kam es in der Nacht auf vergangenen Samstag zu insgesamt sieben Fahrzeugaufbrüchen in den Gemeinden Erkheim (Ortsteil Schlegelsberg), Mindelheim (Stadtteile Ober- und Unterauerbach) und Sontheim. Die zunächst unbekannten Täter wuchteten gewaltsam ein Seitenfenster auf und entnahmen aus den Fahrzeugen Bargeld und andere Wertgegenstände. Während sich der bisher bekannte Entwendungsschaden auf etwa 1.000 Euro beziffert, wird derzeit von einem Sachschaden von etwa 5.000 Euro ausgegangen.

Einer aufmerksamen Erkheimerin kam das Verhalten von zwei Personen in den frühen Morgenstunden seltsam vor, weswegen gegen sieben Uhr die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt wurde. Aufgrund der Beobachtungen der Frau leitete die Einsatzzentrale der Polizei eine Fahndung mit mehreren Streifenfahrzeugen nach den beiden Männern und dem benannten Fahrzeug ein. Die örtliche Mindelheimer Polizei begann parallel dazu mit ihren Ermittlungen und der Spurensicherung vor Ort.

Das Fahrzeug wurde dann gegen 8.30 Uhr auf der A96 bei Leutkirch entdeckt und konnte von Beamten der Lindauer Polizei kurz darauf angehalten werden. Die beiden in Italien wohnhaften Insassen, ein 27-jähriger Pole und ein 38-jähriger Italiener, wurden vorläufig festgenommen, da bei ihnen Teile der im Unterallgäu gestohlenen Gegenstände gefunden wurden. Sie räumten zwischenzeitlich die vorgeworfenen Taten teilweise ein.

Dennoch geht die Mindelheimer Polizei davon aus, dass noch weitere Fahrzeuge angegangen wurden. Sie bittet daher die entsprechenden Fahrzeugbesitzer, sich unter der Rufnummer (08261) 7685-0 zu melden. Ferner werden noch Zeugen gesucht, welchen in der entsprechenden Nacht ein silberner Fiat Punto mit italienischen Kennzeichen aufgefallen ist.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen wurden die beiden Männer gestern der Ermittlungsrichterin beim Amtsgerichts Memmingen vorgeführt. Sie erließ einen Untersuchungshaftbefehl, weswegen sie mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt einsitzen.
(PI Mindelheim, 7 Uhr, ce)


Tags:
polizei festnahme frau klärung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bruchlandung eines Kleinflugzeuges bei Bad Wörishofen - Spritmangel dürfte Unfallursache gewesen sein
Am Freitagabend, den 11.10.2019, musste ein Ultraleichtflugzeug aufgrund eines Motorausfalles südwestlich von Bad Wörishofen notlanden. Ein im Luftfahrzeug ...
Aras und Artesch - Tierheim Beckstetten (12.10.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Die Kangal-Brüder Aras und Artesch. Wir sind beide männlich und unkastriert.  Unsere Schulterhöhe kann bis zu 80 cm hoch sein. Wir ...
Aladin - Tierheim Beckstetten (Sendung: 12.10.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das bin ich: Ich bin der etwas schüchterne schwarze Kater Aladin. Man schätzt mich auf 4 oder 5 Jahre und ich brauche vor allem am Anfang viel Zuneigung, ...
Bisasam & Chipsi - Tierheim Beckstetten (12.10.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Die beiden Chinchilladamen Bisasam und Chipsi. Bisasam ist zwischen 4 und 7 Jahre alt. Während Chipsi bereits 10 Jahre ist. Beide sind wir nicht ...
Zahlreiche Anzeigen bei Verkehrskontrolle in Memmingen - Fahrerin zündet sich bei Kontrolle Joint an
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 10.10.2019 auf den 11.10.2019 versuchte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen einen PKW Skoda im Rahmen einer ...
Mindelheim: Falsche Polizeibeamte verunsichert Bürger - Unbekannte gehen gezielt auf ältere Leute
In den Abendstunden vom Donnerstag meldeten sich mehrere Bürger und Bürgerinnen aus Salgen bei der Polizeiinspektion Mindelheim. Alle hatten einen Anruf ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
 
James Blunt
Cold
 
Walking On Cars
Speeding Cars
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum