Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Erkheim
Montag, 3. Dezember 2018

Unfalf mit rund 40.000 Euro Sachschaden bei Erkheim

Heute Nacht befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Wagen die A96 in Fahrtrichtung München. Bei Erkheim wollte er einen vor ihm fahrenden Kleintransporter überholen.

Beim Überholmanöver schätzte er den Abstand zum Vorausfahrenden falsch ein und prallte mit seiner rechten Fahrzeugfront gegen das Heck des Kleintransporters. Durch den Zusammenstoß verlor der 22-Jährige Fahrer des Kleintransporters die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.

Glücklicherweise entstand lediglich Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Bei der Absicherung der Unfallstelle unterstützten die Feuerwehren Erkheim und Schlegelsberg die Autobahnpolizei Memmingen. (APS Memmingen)


Tags:
Sachschaden Unfall Polizei Feuerwehr


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Why Don´t We
Fallin´
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
 
Martin Kilger
Tag und Nacht
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum