Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Allgäuer Rettungshubschrauber Christoph 17
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Erkheim
Samstag, 4. Juni 2016

Erkheim: Zwei Personen von Stromschlag lebensgefährlich verletzt

Mann mehrere Minuten 20.000 Volt ausgeliefert

Gegen 17:15 Uhr ereignete sich heute ein schwerer häuslicher Unfall bei dem zwei Menschen lebensgefährlich durch einen Stromschlag verletzt worden sind. Mehrere Personen waren damit beschäftigt ein Segelboot aus einer Scheune zu ziehen, als dann der Segelmast aufgerichtet wurde, blieb dieser an der darüber führenden 20.000 Volt führenden Stromleitung hängen.

Dabei erlitt ein 25 Jahre alter Mann, welcher mehrere Minuten der Stromführung ausgesetzt war, schwerste Verletzungen. Er musste mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach München geflogen werden. 
Ein 24 Jahre alter Helfer wurde ebenfalls durch den Stromschlag lebensgefährlich verletzt in das Klinikum Memmingen eingeliefert. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang vor Ort haben die Beamten der PI Mindelheim und des KDD Memmingen übernommen. 
(PP SWS - Einsatzzentrale)


Tags:
unfall stromschlag verletzt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Wohnungsbrand in Kemptener Innenstadt - Aufenthalt in der Wohnung wegen Verrußung nicht möglich
Am 05.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Fischersteige in Kempten. Die Wohnungsinhaberin, welche sich zum Zeitpunkt des ...
Verkehrsunfall am Bahnübergang in Salgen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr von Mindelheim kommend die Bundesstraße B16 in nördliche Richtung. Hinter ihr fuhr ein 29-jähriger Autofahrer. Als ...
Zwei leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Lindenberg - Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro
16.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 308 zwischen Manzen und ...
Wegen überhöhter Geschwindigkeit in Mauer geprallt - 30-jähriger Fahrzeugführer nicht verletzt
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Blumenstraße in Lindenberg ereignete. In einer Kurve kam ...
Kempten: Unfall mit Polizeifahrzeug auf Einsatzfahrt - Sachschaden in Höhe von über 8.000 Euro
Am 04.10.2019 gegen 10.15 Uhr fuhr ein Polizeifahrzeug mit Sondersignalen auf dem Heussring Richtung Bahnhofstraße. An der Einmündung zeigte die Ampel ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran & Justin Bieber
I Don´t Care
 
Gnash feat. Olivia O´Brien
I Hate U, I Love U
 
benny blanco & Halsey & Khalid
Eastside
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum