Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Erkheim
Freitag, 3. Juli 2020

Auto brennt komplett aus in Erkheim - Keine Verletzten

Am 03.07.2020, gegen 12:45 Uhr, stellten Polizeibeamte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten während der Streifenfahrt in Erkheim einen stark verrauchten Pkw in der Memmingerstraße fest. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich schon keine Personen mehr im Fahrzeug, sodass niemand verletzt wurde.

Bereits zu Beginn schlugen kleine Flammen aus dem Motorraum. Durch die Streifenbesatzung wurde die Freiwillige Feuerwehr Erkheim alarmiert. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr wurde versucht das Feuer mittels einem Pulverfeuerlöschers einzudämmen. Die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr löschte das bis dahin in Vollbrand stehende Fahrzeug. Bei dem Einsatz wurde glücklicherweise niemand verletzt. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt im Motorbereich ausgegangen. Der Schaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. (OED Kempten)


Tags:
Brand Auto Feuerwehr Defekt


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Waiting For Love
 
HUGEL
Better
 
Jonas Blue feat. Dakota
Fast Car
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum