Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die betroffene Doppelhaushälfte in Arlesried nahe dem unterallgäuer Erkheim
(Bildquelle: Thomas Pöppel | new-facts.eu)
 
Unterallgäu - Erkheim
Donnerstag, 5. Januar 2017

Großbrand in Wohnhaus bei Erkheim-Arlesried

Todesopfer in Doppelhaushälfte befürchtet

Der Dachstuhlbrand heute Morgen in Arlesried, nahe dem unterallgäuer Erkheim, ist gelöscht. Dabei hat es ein Todesopfer gegeben. Die 78-jährige Bewohnerin wurde am Nachmittag tot aufgefunden.

Gegen 8:30 Uhr soll es aus noch ungeklärter Ursache zu dem Brand gekommen sein. Bei dem Wohnanwesen handelt es sich um eine Doppelhaushälfte. Das Feuer griff auf den Dachstuhl des angrenzenden Gebäudes über und konnte nach mehreren Stunden durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte gelöscht werden. Die Brandursache ist unklar und die Kriminalpolizei Memmingen hat zusammen mit einem Brandsachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes die Ermittlungen vor Ort übernommen. 

Das Gebäude konnte aufgrund akuter Einsturzgefahr erst sehr viel später betreten werden. Am Nachmittag wurden entsprechende Sicherungsmaßen durch das Technische Hilfswerk (THW) in die Wege geleitet. Offenbar muss das Gebäude anschließend abgerissen werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 100.000 Euro. (Update: 14:37 Uhr)

AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand Arlesried (UAL)
 
       
 
       

 


Tags:
brand arlesried wohnhaus allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Maishäcksler aus Mindelheim im Vollbrand - Sachschaden in Höhe von 350.000 Euro
Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den Mais ...
ERC Sonthofen mit 6-Punkte Wochenende - Towerstars & ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage
Der ERC Sonthofen konnte mit Siegen gegen Lindau und Regensburg das erste 6-Punkte Wochenende in der diesjährigen Oberliga Süd Saison einfahren. Der EV ...
Maschinenhalle brennt bei Oberreuten komplett nieder - Keine Verletzten aber 300.000 Euro Schaden
Am Sonntagnachmittag brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13:10 Uhr den Brand in dem ...
ESV Kaufbeuren besiegt Eispiraten 5:2 - Fast 2.400 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
Der ESV Kaufbeuren hat am Freitagabend das DEL2-Heimspiel mit 5:2 gegen den Tabellennachbarn aus Crimmitschau (Sachsen) gewonnen. 2.368 Zuschauer waren zu dem Spiel in ...
Mann in Kempten zündet Fahrrad an - Polizei untersucht, ob das Zweirad geklaut ist oder nicht
Am Montagmorgen wurde der Polizei Kempten ein Kleinbrand in der Grünanlage Illerdamm in der Nähe des Skaterplatzes in Kempten mitgeteilt. Ein Mann würde ...
Motorplatzer auf B19 bei Herzmanns - Auto stand in Vollbrand auf dem rechten Fahrstreifen
Am 07.10.2019 geriet gegen 13.50 Uhr auf der B19 ca. 800m vor Herzmanns ein Auto in Brand. Die Unfallursache ist wohl ein Motorplatzer. Der 79-jährige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Tina Naderer
Bleibst du bei mir
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum