Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Blick Richtung Alpenrand
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu
Mittwoch, 18. Mai 2016

Die BayernTour Natur des Umweltministeriums startet im Juni

Fauna und Flora des Unterallgäus entdecken

Akrobaten der Nacht und fliegende Tänzer beobachten kann man im Juni bei der BayernTour Natur des Bayerischen Umweltministeriums: Laut Konrad Schweiger von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt stehen aber nicht nur eine Nachtwanderung mit Fledermausbeobachtung und eine Schmetterlingsführung auf dem Programm. Auch eine Tour zum Hundsmoor oder eine Führung im Schwäbischen Fischereihof seien im Juni geboten. „Die Führungen gehören zu einer Reihe von mehr als 150 Veranstaltungen, die bis Ende Oktober im Unterallgäu stattfinden.“ Im Juni sind es unter anderem folgende:

  • Der Eiszeit ganz nah - Wanderung auf den Falken“ am Samstag, 4. Juni. Treffpunkt um 13.30 Uhr am Falkenweg in Ittelsburg. Veranstalter: Unterallgäuer Gästebegleiter

  • Radtour im Günztal am Samstag, 4. Juni. Treffpunkt um 13.30 Uhr in der Bahnhofstraße 10 in Babenhausen. Veranstalter: Unterallgäuer Gästebegleiter

  • Sonnenbeobachtung „Sonnensonntag - der Stern des Lebens“ am Sonntag, 5. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr in der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren

  • Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs zum Hundsmoor“ am Sonntag, 5. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr am ehemaligen Bahnhof in Hawangen. Veranstalter: Stiftung Kulturlandschaft Ottobeuren

  • Führung im Mindelheimer Naturlehrgarten am Samstag, 11. Juni. Treffpunkt um 14.30 Uhr am Eingang. Veranstalter: Ortsgruppe Bund Naturschutz

  • Welt der Fische“ am Sonntag, 12. Juni. Treffpunkt um 10 Uhr im Schwäbischen Fischereihof in Salgen. Veranstaltung: Fischereifachberatung des Bezirks Schwaben.

  • Schmetterlingsführung „Die Welt der fliegenden Tänzer“ am Freitag, 17. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr am Sportplatz in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation

  • Wanderung „Fledermäuse - Akrobaten der Nacht“ am Freitag, 17. Juni. Treffpunkt um 21 Uhr an der Vogelvoliere im Bad Wörishofer Kurpark. Veranstalter: Landesbund für Vogelschutz

  • Geo-Tag der Artenvielfalt: „Biodiversität im und ums Kettershauser Ried“ am Samstag, 18. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr an der Kläranlage zwischen Mohrenhausen und Tafertshofen. Veranstalter: Stiftung Kulturlandschaft Günztal

  • Führung „Verabredung in der Natur - hören - sehen - tun: Beifuß“ am Dienstag, 21. Juni, und Mittwoch, 22. Juni. Treffpunkt jeweils um 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Kirchhaslach. Anmeldung erforderlich bis 16. Juni bei Wildkräuterführerin Roswitha Lutzenberger unter Telefon (08333) 2156

  • Vogelkundliche Wanderung am Montag, 27. Juni. Treffpunkt um 15 Uhr am Freibad „Bad Clevers“ in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation

  • Kräuterführung am Dienstag, 28. Juni. Treffpunkt um 14 Uhr am Kreislehrgarten vor dem Hohen Schloss in Bad Grönenbach. Veranstalter: Kur- und Gästeinformation

Einige Angebote finden regelmäßig statt und sind bereits gestartet. Eine komplette Übersicht über die verschiedenen Veranstaltungen der „BayernTour Natur“ und weitere Informationen sind im Internet unter www.bayerntour-natur.de zu finden.


Tags:
Umwelt BayernTour Natur Erleben Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
Müll an Memminger Wertstoffinseln um hälfte verringert - Kundenstopper an Wertstoffinseln zeigen Wirkung
Sie stehen im Weg und informieren bildlich. Die sogenannten Kundenstopper, die mittlerweile an 20 Wertstoffinseln von der Stadt Memmingen aufgestellt wurden, zeigen ...
AllgäuPflege: Generationswechsel vollzogen - Junge Nachwuchskräfte in Führungspositionen übernommen
Wer als Unternehmen dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben will, braucht einen kompetenten Mitarbeiterstamm und junge Nachwuchskräfte, die in der Lage und willens ...
Türkheimerin erhält Bayerischen Ehrenamtsnachweis - Auszeichnung für Cornelia Ast vom Bayerischen Sozialministerium
Die vierzigjährige Cornelia Ast aus Türkheim im Unterallgäu erhielt am 2. Dezember 2019 den Ehrenamtsnachweis des Bayerischen Staatsministeriums für ...
Über 1000 Allgäuer protestieren bei Voith in Heidenheim - Sonthofens Bürgermeister Wilhelm stärkt Mitarbeitern den Rücken
Über 1.000 Allgäuer haben am Samstag in Heidenheim gegen eine geplante Werk-Schließung der Firma Voith im Oberallgäuer Sonthofen protestiert. Etwa ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Unforgettable
 
Stanfour
In Your Arms
 
Rudimental feat. James Arthur
Sun Comes Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum