Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Unterallgäu
Freitag, 24. April 2020

Coronavirus: Erneuter Todesfall im Unterallgäu

Am vergangenen Mittwoch ist eine 80-jährige Dame aus dem Unterallgäu, die positiv auf das Coronavirus getestet worden war, in der Klinik in Augsburg verstorben. Im Landkreis Unterallgäu stehen demnach elf Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus, teilt das Gesundheitsamt am Landratsamt mit. Es handelt sich dabei um ältere Personen.

Insgesamt gibt es im Landkreis 269 bestätigte Corona-Fälle (Stand: 23. April). Davon gelten 170 bereits wieder als genesen.

Wie sich die Fallzahlen im Unterallgäu entwickeln, finden Sie im Internet unter www.unterallgaeu.de/corona


Tags:
Tod Coronavirus Pandemie Gesundheit


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rea Garvey
Can´t Stand The Silence
 
Christina Aguilera
Genie In A Bottle
 
Starley
Call on Me (Ryan Riback Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum