Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
BUNDESPOLIZEI GEGENÜBER ALLGÄUHIT: GRENZE ZUM KLEINWALSERTAL BLEIBT OFFEN
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Brandholz
Mittwoch, 15. März 2017

Schwerer Unfall nahe Böhen im Unterallgäu

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr nahe dem unterallgäuer Böen. Ein Auto ist dort in der Böschung gelandet.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen ist ein Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Einer der beiden Wagen fuhr anschließend in die Böschung. Die Bergung soll sehr aufwändig werden, teilte die Polizei wenige Minuten nach dem Unfall mit, da das Fahrzeug mehr oder weniger in den Bäumen hängt. Verletzte gab es zum Glück nicht. Der Weiler "Brandholz" sollte möglichst umfahren werden, da durch die Bergung längere Wartezeiten und Behinderungen nicht ausgeschlossen sind.

Die Polizei gibt weitere Informationen in den kommenden Stunden bekannt, im Anschluss daran wird dieser Artikel aktualisiert.

 

 

 

 


Tags:
unfall böhen allgäu bergung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Katy Perry
Smile
 
Tina Naderer
gecrasht
 
The Common Linnets
Calm After The Storm
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum