Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild DNA
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 7. Februar 2018

Täterermittlung durch DNA-Spuren in Bad Wörishofen

Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten vom 31.10.2016

In den frühen Morgenstunden des 31.10.2016 versuchten bislang unbekannte Täter einen im Bahnhofsgebäude von Bad Wörishofen befindlichen Geldautomaten mittels brachialer Gewalt aufzubrechen, um an die im Inneren befindlichen Bargeldbestände zu gelangen.

 

Letztendlich schlug der Versuch fehl und die Täter flüchteten ohne Geld unerkannt vom Tatort. Eine damals groß angelegte Fahndung verlief negativ. Am Geldautomaten entstand ein Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich. Im Rahmen der umfangreichen Spurensicherung konnten DNA-Spuren im Innenbereich des Automaten gesichert werden, welche nun laut einem Gutachten des Bayerischen Landeskriminalamtes zwei kosovarischen Tatverdächtigen zugeordnet werden konnten. 



Die beiden 42 und 48 Jahre alten amtsbekannten Einbrecher befinden sich aufgrund gleichgelagerter Delikte derzeit in Haft in deutschen Justizvollzugsanstalten. Sie werden sich nun erneut aufgrund dieser neuen Tat verantworten müssen. (KPI Memmingen)

 


Tags:
geldautomat aufbruch dnaspuren allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Einbruch am Kemptener Hauptbahnhof - Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise
Im Zeitraum vom 03.12.2019, 23:15 Uhr bis zum 04.12.2019, 08:30 Uhr brachen Unbekannte in eine Gaststätte im Kemptener Hauptbahnhof ein. Sie hebelten ein ...
Merkzettel im Geldbeutel ermöglicht Kontoabhebungen - Täter hebt in Bad Wörishofen über 6.000 Euro ab
Am Abend des 18.11.2019 erstattet eine 65-jährige Frau Anzeige bei der Polizei, da zuerst ihre Geldbörse mit Inhalt und dann noch über 6.000 Euro von ...
Versuchter Einbruch in Wolfertschwenden - Hauseigentümer bemerkten Aufbruchspuren
Am Montag, den 04.11.2019, gegen 18:30 Uhr, machten sich zwei bislang unbekannte Einbrecher an zwei Nachbarhäusern im Bereich Lehmbachstraße zu schaffen und ...
Einbruch in Kaufbeurer Spielcasino - Zwei Täter weiterhin auf der Flucht
Am 30.08.2019 gegen 04:15 Uhr teilte eine Zeugin der Polizei einen soeben stattfindenden Einbruch in ein Spielcasino im Stadtgebiet Kaufbeuren mit. Die eintreffenden ...
Diebstahl einer EC-Karte und anschließende Geldabhebung - Erfolg bei Ermittlungen gegen Täter
Wie am 27.07.2019 berichtet, entwendete eine bis dahin unbekannte Person die EC-Karte aus einem Wohnhaus in Oy und hob damit anschließend 1.000 Euro an einem ...
Tatverdächtiger der Sprengung in Untersuchungshaft - Neue Erkenntnisse nach Geldautomatensprengung in Memmingen
Nach einer Geldautomatensprengung in Memmingen am frühen Sonntagmorgen liegen erste Ermittlungsergebnisse vor. Ein Tatverdächtiger befindet sich in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bruno Mars
Marry You
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum