Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
 
Sky Dragster Vorschau
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 21. September 2016

Sky Dragster: Der ultimative Fahrspaß und du bestimmst die Geschwindigkeit

In wenigen Tagen geht die Testphase des innovativen, neuen Motorrad Coasters „Sky Dragster“ los. Bevor es richtig losgehen kann, wird der Prototyp erst auf „Herz und Nieren“ überprüft. Diese Testphase ist enorm wichtig, gerade bei einer Achterbahn, die es in dieser Bauart noch nicht gibt und erstmalig für den Skyline Park gebaut wird.

Das Besondere an dieser High-Tech-Achterbahn ist das neuartige Antriebssystem. Bekannt sind Antriebssysteme basierend auf einer Reibradtechnik. Ganz neu und individuell für den Skyline Park gebaut, wird eine Achterbahn mit Zahnradantrieb. Unsere Skyline Park Fans im Interview mit Joachim Löwenthal, Inhaber und Betreiber des Skyline Parks und Jörg Beutler, Geschäftsführer von BTS, Beutler Transport Systeme:

Skyfans: Hr. Löwenthal, Sie sind Inhaber und Betreiber des beliebten Freizeitparks. Sie sind ein Mann der großen Taten und haben seit Eröffnung des Freizeitparks 1999 für immer neue Attraktionen und Überraschungen gesorgt. Alle warten schon auf Informationen zum heiß angekündigten „Sky Dragster“. Warum ist diese Bahn so besonders?

Hr. Löwenthal: Die Bahn ist deshalb so besonders, da sie auf einer neuartigen Antriebstechnologie basiert. Zudem hat der Fahrgast die Möglichkeit, die Geschwindigkeit bis zu einem bestimmten Grad selbst zu steuern. Die Fahrerin oder der Fahrer kann selber Gas geben und selber bremsen. So entsteht ein einzigartiges, freies Fahrgefühl.

Skyfans: Wie lange wird die Testphase dauern?

Hr. Löwenthal: Wir möchten die Winterpause mitnutzen, um zur nächsten Saison ein perfekt eingestelltes und erprobtes System in Betrieb zu nehmen.

Skyfans: Wann wird der „Sky Dragster“ für die Parkgäste eröffnet? Die Fans scharren heute schon mit den Hufen.

Hr. Löwenthal: Pünktlich zum Saisonbeginn nächstes Jahr und dann mit voller Kapazität. Auch der gesamte Bahnhofsbereich mit Zu- und Abgängen sowie die Außenanlagen werden passend zum Thema „Dragster“ bis dahin fertig gestellt.

 

Skyfans: Noch eine letzte Frage an Sie Hr. Beutler:  Verraten Sie uns noch die wichtigsten technischen Informationen zum „Sky Dragster“ und zum Streckenverlauf?

Hr. Beutler: Spannend ist natürlich die Höchstgeschwindigkeit. Die liegt bei 60 km/h. Die maximale Beschleunigung beträgt 1,2g. Extreme Beschleunigung wie in der Formel 1. Die liegt bei ca. 1,1g. Im Cockpit werden die Geschwindigkeit und die aktuelle Beschleunigung ebenso angezeigt. Außerdem wird eine Highscore-Liste geführt. Der Streckenverlauf ist mit Steilkurven und Camelbacks gespickt, die für ein einmaliges Fahrerlebnis sorgen. Der gesamte Streckenverlauf beträgt über 300 Meter.


Tags:
Skyline Park Achterbahn Testphase Joachim Löwenthal


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
Liebe zum Mitnehmen
 
Darius & Finlay & Last Night feat. Max Landry
Close My Eyes
 
Wir Sind Helden
Gekommen Um Zu Bleiben
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum